3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pasta mit Garnelen asiatische Art


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Bund Koriander, frisch, geputzt und gezupft, für die Garnitur etwas zurück halten
  • 20 g Ingwer, frisch, in dünne Scheibchen
  • 1 Chilischote, rot, in kleine Stücke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 400 g Garnelen, roh, geschält
  • 1 Dose Tomatenstücke, 400g
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g Kokosnussmilch
  • 2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 400 g Nudeln, Spaghetti oder Linguine schmecken am besten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheibchen
  • 2 EL Limettensaft
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Koriander in den geben. 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, umfüllen.

    Ingwer, Chili und Knoblauch in den geben. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl zugeben, 5Min./Varoma/Stufe1 dünsten.

    Garnelen zugeben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Tomaten, Tomatenmark, Kokosmilch, Pfeffer und Salz zugeben, einmal mit dem Spatel umrühren und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    In dieser Zeit die Nudeln in Salzwasser garen.

    Frühlingszwiebeln und Koriander in den zugeben und 2Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Nudeln in den Veroma Behälter abgießen und in eine vorgewärmte Schale geben. Sauce mit Limettensaft abschmecken, zu den Nudeln geben und mischen. Zum Schluß mit Koriander garnieren und servieren.





    Wer keine Garnelen mag kann es auch mit Hähnchenfleisch versuchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sooo lecker 👍👩‍🍳

    Verfasst von Irisp1971 am 26. Januar 2021 - 17:17.

    Sooo lecker 👍👩‍🍳

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bussy Cat:...

    Verfasst von petromina am 23. März 2018 - 12:15.

    Bussy Cat:
    Sehr unwahrscheinlich, da ich den bis heute nicht habe !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer lecker! Ich war erst sehr skeptisch, weil...

    Verfasst von Zillinga am 30. Oktober 2017 - 19:32.

    Hammer lecker! Ich war erst sehr skeptisch, weil die Garnelen zerhexelt werden. Aber est echt eine tolle Variation! Und das nächste Mal lasse ich mir einfach ein paar Garnelen ganz. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept abgeschrieben von Cookiidoo,...

    Verfasst von Bussy Cat am 25. Februar 2017 - 21:46.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hat auf Anhieb geklappt und alle...

    Verfasst von hans_wurst am 13. Januar 2017 - 22:46.

    Super lecker. Hat auf Anhieb geklappt und alle waren begeistert! Danke für das tolle Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry kommt 1 Bund frischer Koriander dazu

    Verfasst von petromina am 9. Januar 2017 - 10:43.

    Sorry kommt 1 Bund frischer Koriander dazu Crazy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept hört sich richtig gut an!! Kann aber...

    Verfasst von EleniV am 8. Januar 2017 - 16:35.

    Rezept hört sich richtig gut an!! Kann aber bei den Zutaten keinen Koriander finden wie in der Zubereitung beschrieben!?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können