3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pulpo-Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Risotto

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 30 g Parmesan
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Peperoni
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Risottoreis, z.B. Arborio oder Carnaroli
  • 75 g Weißwein
  • 1/2 g Safranfäden
  • 500 g heißer Pulpo Fond
  • 75 g Butter, kalt
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 300 g Pulpo, gekocht
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Risotto
  1. 1. Parmesan in den Mixtopf. 20 Sek/Stufe 10. Umfüllen.
    2. Paprika grob schneiden, mit der Schalotte, Peperoni und Knoblauch in den Mixtopf Closed lid geben. 5 Sek./Stufe 5,5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben. Olivenöl zugeben. 4 Min/100 Grad/Stufe 1,5 anschwitzen.
    3. Risottoreis zugeben, 3 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.
    4. Mit Weißwein ablöschen, 3 Min./100 Grad/Stufe 1Counter-clockwise operation erwärmen.
    6. Heißen Fischfond mit Safranfäden (etwas Fond zurückhalten) zugeben, mit der Spatel einmal über den Mixtopfboden rühren um den Reis zu lösen.
    7. 14-15 Min/100 Grad/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen. Den Aufsatz (Messbecher) die ganze Zeit weglassen; dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen. Den Pulpo in einer Pfanne mit Olivenöl 2-3 Min. braten, salzen, pfeffern und kurz vor dem Garpunkt zugeben.
    8. Butter und Parmesan zugeben. 1 Min/100 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 verrühren. Abschmecken und das Risotto zugedeckt mind. 5 Minuten ruhen lassen.
    9. Restlichen Fond unterrühren und mit Petersilie servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Stufe 7 überprüfen ob der Risotte bereits gar genug ist. Evtl Garzeit um 2 Minuten verlängern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker das Fleisch auf den Punkt gegart

    Verfasst von spatzen01 am 8. Mai 2017 - 13:23.

    War sehr lecker das Fleisch auf den Punkt gegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker - auch, wenn ich...

    Verfasst von Petra2603 am 15. April 2017 - 20:10.

    Einfach lecker - auch, wenn ich mengenmäßig einige Änderungen vornehmen musste und mir anfangs ein Ungeschick passiert ist: ich hatte den Parmesan schon vorzeitig verarbeitet und startete deutlich später mit Schritt 2. Tja, und dann habe ich Paprika, Zwiebeln und Knoblauch einfach mal gemäß Schritt 1 bei 10 Sek und Stufe 10 zu herrlich rotem Püree verarbeitet. Na gut, dann halt keine Stücke im Risotto....tmrc_emoticons.-) das machte aber echt gar nichts, wir glauben sogar, dass es so noch besser schmeckte. Jedenfalls gelang das Risotto herrlich schlotzig und wir haben noch mit Kresse und Parmesan garniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider sehr fest geworden. Vielleicht das...

    Verfasst von TMKatze am 31. März 2017 - 17:57.

    Leider sehr fest geworden. Vielleicht das nächste mal mit weniger Parmesan! Ich finde dieser zieht sehr nachPuzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Foxiland1998:Vielen Dank. Das freut mich sehr.

    Verfasst von UdoSchroeder am 29. März 2017 - 20:06.

    Foxiland1998:Vielen Dank. Das freut mich sehr. Smile

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht ist der Hammer,...

    Verfasst von Foxiland1998 am 29. März 2017 - 19:02.

    Das Gericht ist der Hammer,
    kam auch bei den Kindern gut an. Das Fleisch ist saftig und zart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry, vielen Dank. Bei so vielen Krachern von Dir...

    Verfasst von UdoSchroeder am 15. März 2017 - 09:03.

    Gerry, vielen Dank. Bei so vielen Krachern von Dir muß ich Silvester bereits im April feiern.

    Sonnige Grüße aus Calpe. Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und wieder so ein Udo-Kracher ... Kompliment!...

    Verfasst von Gerry kocht am 14. März 2017 - 20:55.

    Und wieder so ein Udo-Kracher ... Kompliment!

    Schöne Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können