3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ravioli mit Garnelenfüllung Ricotta Füllung


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Ravioli mit Garnelenfüllung Ricotta Füllung

  • 4 Stück Garnele, roh, groß, geschält
  • 2 Zehe Knoblauch, frisch
  • 80 Gramm Pecorino Käse
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz, Muskat und Pfeffer
  • 250 Gramm Ricotta
  • 0.5 Stück Zitronen, ungespritzt, abreiben, 1 Spritzer Zitrone

Teig

  • 280 Gramm Mehl, Typ 00
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Wasser, oder mehr, wie der Teig ist
  • 1 Prise Salz, fein
  • 6
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Pecorino Closed lid Stufe 8 ca. 5-10 Sekunden zerkleinern. Umfüllen.
    Garnelen, Zitronenabrieb und Knoblauch Closed lid Stufe 5 ca. 4 Sekunden zerkleinern. Nach unten schieben.
    Pecorino, Ricotta, Eigelb, Zitrone und Gewürze Closed lid und Stufe 5 ca. 5 Sekunden mixen.
    Abschmecken.
  2. Teig
  3. Alle Zutaten Closed lid ca. 30 Sekunden Dough mode
    Zu einer Kugel Formen und mindestens. 1 Std. In Frischhaltefolie kühlen.
    Danach dünn ausrollen (Nudelmaschine). Den Teig auf die Nudelplatten geben, mit Eiweiß die Ränder bestreichen und eine Platte aufsetzen. Festdrücken mit einer Gabel.
    In Salzwasser ca. 4 min. kochen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt z.B. Zitronen-Weißweinschaum.oder in Butter Salbei anbraten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ausgefallen und sehr lecker.Auch sehr gut...

    Verfasst von scharfes Messer am 1. April 2018 - 15:52.

    Ausgefallen und sehr lecker.Auch sehr gut beschrieben.Kann man auch als Vorspeise nehmen.Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können