3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Reibekuchen mit Lachs und Sahnemerrettich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 150 g Äpfel
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Ei
  • 2 Esslöffel Kartoffelmehl
  • etwas Salz
  • 300g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Glas Sahnemerrettich
  • fischer Dill zum dekorieren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel im Closed lid auf Stufe 5 zerkleinern. Äpfel und Kartoffeln (in Stücken) dazugeben und wieder Stufe 5 zerkleinern. (Soll ca. die Größe von Rohkost haben)


    Salz, Kartoffelmehl und Ei zugeben und auf Stufe 2 zu einem Teig verarbeiten.


    Den Teig portionsweiße in eine Pfanne geben und goldbraun backen. Die Masse ergibt ca. 10-12 runde Reibekuchen.


    Die fertig gebackenen Reibekuchen mit je einer Scheibe Lachs belegen. Mit Sahnemerrettich und Dill garniert schmeckt das einfach herrlich!


    Dazu gibt´s gemischten Salat! Einfach lecker!  

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat das jetzt nochmal jemand

    Verfasst von Sabrina.i.1985 am 27. Oktober 2014 - 17:47.

    Hat das jetzt nochmal jemand versucht mit den 2 Eier? würde es gern die Tage mal versuchen wollen tmrc_emoticons.-)

    Danke

    Ich koche und backe für mein Leben gern und das jetzt mit meiner Stella TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia.Sorry das es so

    Verfasst von Madeleine73 am 29. Dezember 2013 - 19:09.

    Hallo Julia.Sorry das es so lange gedauert hat. Bin jetzt erst zum Nachkochen gekommen. So an sich war es sehr lecker, habe noch mit Pfeffer gewürzt und vielleicht ein bis zwei Eier mehr sind für die Festigkeit besser. Das Rezept werde ich auf jedenfall weiter empfehlen. ganz liebe Grüsse Lene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia, Hab ein bisschen

    Verfasst von Die_O. am 19. Oktober 2011 - 00:18.

    Hallo Julia,
    Hab ein bisschen rumgefragt, ob man vielleicht mehligkochende Kartoffeln nehmen sollte... Aber, die meinten, das müsste mit jeden Kartoffeln funktionieren.
    Vielleicht bin ich ja nur zu grobmotorisch?!
    Gruesse
    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hmm.. vielleicht am

    Verfasst von Julchen1989 am 29. September 2011 - 23:22.

    Hallo!


    Hmm.. vielleicht am Ei.....ich hab immer Bauerneier, die sind immer recht groß! Oder mehr Kartoffelmehl verwenden. Kann aber auch an den Kartoffel legen! Hmm.. ich habs schon öfters gemacht, und hat immer geklappt. Aber vielleicht ändere ich die Menge der Eier auf 2?? Was meinst du??


    LG Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia, habe heute Dein

    Verfasst von Die_O. am 29. September 2011 - 22:37.

    Hallo Julia,
    habe heute Dein Rezept ausprobiert. Geschmack war super. Aber leider hatten wir nur kartoffelpampe auf dem Teller. Irgendwie wollten die Puffer in der Pfanne nicht fest werden. Woran könnte das liegen?
    Gruesse aus Bayern,
    Die_O.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia.Hört sich total

    Verfasst von Madeleine73 am 27. September 2011 - 17:35.

    Hallo Julia.Hört sich total lecker an. Habe mir es gleich ausgedruckt und werde es in kürze ausprobieren.Fahre am Freitag zu r Tochter nach Husum und testen dein Rezept.Die Bewertung kommt dann nach.Grüsse Lene.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ja, das kann ja mal

    Verfasst von Julchen1989 am 22. September 2011 - 16:40.

    tmrc_emoticons.) Hallo! Ja, das kann ja mal vorkommen! Cooking 1 Wünsche dir viel Spaß hier...es gibt viel zu entdecken!! lg Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry Julia, du musst mich ja

    Verfasst von claude29 am 22. September 2011 - 15:25.

    Sorry Julia, du musst mich ja für schön bescheuert halten. Als ich mir gestern dein Rezept anschauen wollte, stand da ausser: ZUTATEN..... absolut NICHTS!!! Deshalb mein, ich gebe es zu, nicht besonders qualifiziertes HÄH?
    Dein Rezept liest sich toll, sobald ich es ausprobiert habe werde ich es bewerten!!!
    Ich bin neu hier und habe mein ipad scheinbar noch nicht im Griff. Vor der Umstellung konnte ich weder Sterne verteilen noch kommentieren( war vielleicht auch besser so )
    Grüsse Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja bitte??

    Verfasst von Julchen1989 am 22. September 2011 - 00:32.

    ja bitte??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Häh?

    Verfasst von claude29 am 22. September 2011 - 00:11.

    Häh?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können