3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotwein-Risotto mit Oktopus


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Risotto mit Zitronen, Büffelmozzarella und Garnelen

  • 100 g Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Chilischote, rot
  • 160 g Risottoreis, Arborio oder Canaroli
  • 450 g Rotwein
  • 100 g Butter
  • 1 EL Olivenöl, nativ
  • Pfeffer, Salz
  • 4 Zweige Zitronenthymian
  • Abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Orangen

Oktopus

  • 500 g Oktopus, gekocht
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl, nativ
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben. 10 Sek/Stufe 10. Umfüllen.
    2. Zwiebel zusammen mit Chilischote und Knoblauch in den Mixtopf geben. 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. 1/3 der Butter und ein EL Olivenöl dazugeben. 3 Min./Varoma//Stufe 1 andünsten.

    4. Den Risottoreis zugeben. 3 Min./100 Grad /Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.lauch in den Mixtopf geben.
    5 Sek./Stufe 6 zerkleinern

    5. Heißen Rotwein zugeben. Mit der Spatel einmal über den Mixtopfboden rühren um den Reis zu lösen.

    6. 18 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation /Stufe 1 garen. Den Aufsatz ( Messbecher) die ganze Zeit weglassen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    Während der Reis kocht den Oktopus in dicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl, Knoblauchzehe und Rosmarin in einer Pfanne 2 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz, Pfeffer würzen und beiseite stellen.

    7. Restliche kalte Butter, abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Orangen und Parmesan zugeben. 10 Sek./Counter-clockwise operation /Stufe 3.5 verrühren und 5 Min ziehen lassen.




    7. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

    8. Oktopus mit Thymianzweigen auf Risotto servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn der Risotto als Vorspeise serviert wird, dann halbes Rezept.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist der Nachteil von copy and paste, lieber...

    Verfasst von Günnie am 12. Juli 2017 - 13:05.

    Das ist der Nachteil von copy and paste, lieber Udo. Beim Einfügen schleichen sich dann auch Überschriften oder Worte ein, die dort nichts zu suchen haben - wie in diesem Fall Büffelmozzarella und Garnelen. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können