3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Scampi Diabolique


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Scampi Diabolique

Gericht

  • 500 g Scampi
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Currypulver
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipfefferpulver
  • 1 EL Schnittlauch
  • 3 Stück Tomaten
  • 0,1 Liter Tomatenketchup
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 EL Olivenöl, Zum Braten der Scampis
  • 1 Stück Butter, Zum Dünsten der Zwiebeln und des Knoblauchs
  • 1 Baguettestange
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauce
  1. Gepellte Zwiebeln vierteln, die Knoblauchzehe halbieren und beides im TM 6 sec./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zufügen und 7 min./90 °Grad/ linksrum auf Stufe 1 dünsten.

    In der Zwischenzeit Tomaten in kleine Würfel schneiden.

    Wenn TM fertig ist Tomaten, Ketchup und Curry,Paprika und Chili zufügen. ( nach eigenem Geschmack kann z.B. noch 1 TL italienische oder Spaghettikräuter zugegeben werden)

    TM 6 min. /90 ° Grad/ linksrum Stufe 1,5.

    Zwischenzeitlich Scampis in der Pfanne mit Olivenöl leicht anbraten.

    Nach TM Signal Weißwein und Schnittlauch den gekochten Zutaten im TM beifügen. Jetzt alles 3 min./100 ° Grad/ linksrum bei Stufe 1,5 köcheln.

    Scampis auf 2-3 tiefe Teller verteilen und mit der heißen Sauce übergießen und servieren.

    Dazu die Baguettestange reichen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt besonders gut ein trockener Weißwein!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare