3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwedenpizza (Schwedischer Lachskuchen)


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 2 Stück Blätterteigrollen, frisch, (aus der Kühlung)
  • 350 g Käse in Stücken, (Bergkäse, Emmentaler, Gouda...)
  • 500 g Lachsfilet / TK, (aufgetaut)
  • 5 Eier
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL (Kräuter-)Salz
  • etwas Muskat
  • Dill, (nach Belieben)
5

Zubereitung

  1. Fettpfanne einfetten. Herd auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Den Blätterteig auf das Blech legen und ca. 10 Minuten im heißen Ofen vorbacken.

  2. Der Blätterteig bläht sich beim Backen ziemlich auf, das macht aber nichts.

  3. Käse in Stücken in den Closed lid wiegen, 10 Sek. / St. 6 zerkleinern und umfüllen.

    Aufgetautes Lachsfilet in großen Stücken ebenfalls in den Closed lid geben, 4 Sek. / St. 5 "pürieren" und umfüllen.

  4. Der Closed lid braucht nicht gespült zu werden. Eier, Gewürze und Dill hinein geben und 5 Sek. / St. 5 verrühren. Käse hinzufügen und 5 Sek. / St. 4. verrühren.

  5. Vorgebackenen Blätterteig mithilfe eines Löffels mit der Lachsmasse bestreichen.

  6. Jetzt das Ei-Käse-Gemisch auf den Lachs verteilen.

  7. Den Lachskuchen ca. 20 Minuten im heißen Ofen backen.

10
11

Tipp

Bei uns gab es diese "Pizza" heute mit einem frischen grünen Salat. Sie schmeckt aber auch kalt sehr gut und ist in kleinen Portionen prima für ein Buffet geeignet.

Ich habe dieses Rezept bei Chefkoch gefunden und etwas geändert. Vielen Dank der Einstellerin Viniferia.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 06:14.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karo82, es freut mich,

    Verfasst von sabri am 20. November 2015 - 19:26.

    Hallo Karo82,

    es freut mich, dass mal wieder jemand dieses Rezept zubereitet hat tmrc_emoticons.-). Schön, dass es dir gefällt. Vielen Dank für deine Sterne und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...seh sehr lecker!!! Beim

    Verfasst von Karo82 am 20. November 2015 - 16:29.

    ...seh sehr lecker!!! Beim nächsten Mal versuche ich es allerdings mit Lachs einer anderen Marke - irgendwie hatte der einen sehr "intensiven" Geschmack.... oder vielleicht auch mal den klassischen Räucherlachs... Aber rundum ein gelungenes Essen!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass es dir

    Verfasst von sabri am 14. Dezember 2014 - 19:44.

    .... schön, dass es dir geschmeckt hat, Küchenmoni, und vielen Dank für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 5 Sterne von mir

    Verfasst von Küchenmoni am 13. Dezember 2014 - 18:27.

    Super lecker 5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... vielen Dank für deine

    Verfasst von sabri am 23. September 2014 - 21:16.

    .... vielen Dank für deine Sterne, Mborne76, und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sterne fehlten noch 

    Verfasst von Mborne76 am 23. September 2014 - 19:31.

    Die Sterne fehlten noch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!! sehr leckeres

    Verfasst von Mborne76 am 23. September 2014 - 19:28.

    Hallo!!

    sehr leckeres Rezept!! Klasse tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sagu1907, das freut

    Verfasst von sabri am 20. Juni 2014 - 20:54.

    Hallo sagu1907,

    das freut mich aber, dass auch deine Kinder dieses Gericht mögen tmrc_emoticons.-). Meinen schmeckt es nicht. Vielen Dank für die Sterne und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen. Kinder

    Verfasst von sagu1907 am 19. Juni 2014 - 10:44.

    Danke fürs Einstellen. Kinder sind begeister.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... irgendwie war mir gerade

    Verfasst von sabri am 18. März 2014 - 20:00.

    .... irgendwie war mir gerade abhanden gekommen, dass der Blätterteig vor dem Belegen erst vorgebacken werden soll. Das habe ich jetzt wieder eingefügt. Viel Spaß beim Ausprobieren. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... vielen Dank, tilasaniy,

    Verfasst von sabri am 15. November 2013 - 19:28.

    .... vielen Dank, tilasaniy, für deinen ausführlichen Kommentar und die Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und absolut

    Verfasst von tilasaniy am 15. November 2013 - 14:34.

    Schnell gemacht und absolut lecker!!

    Ich hab der Einfachheit halber 400g (2 Pack.) geräuchterten Lachs genommen, den ich nur auf den Blätterteig verteilt habe, dann das Ei-Käse-Gemisch drüber. (ohne vorbacken)

    Allen 6 Personen hat es sehr sehr gut geschmeckt.

    Dazu gab es wahlweise Schmandcreme (Schmand, Joghurt, Kräuter, Salz, Pfeffer, etwas Knoblauch) oder Sahne- Meerrettich UND grünen Salat - einfach perfekt!!

    DANKE für's Einstellen - dafür die verdienten 5***** Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bärbel, ich muss

    Verfasst von sabri am 12. April 2013 - 21:47.

    Hallo Bärbel,

    ich muss zugeben, mit anderen Fischsorten habe ich diesen "Kuchen" noch nicht probiert. Werde ich aber auch mal machen. Danke für diesen Tipp und natürlich für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab mal spontan

    Verfasst von Bärbel L am 12. April 2013 - 21:05.

    Hallo,

    hab mal spontan Seelachs genommen (da kein anderer vorhanden tmrc_emoticons.;) ) und uns hat es auch so ganz prima geschmeckt. Ist einfach und schnell fertig gestellt. Werde aber bestimmt noch die Variante mit Lachs testen.

    Liebe Grüße

    Bärbel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo inga.w, danke schön für

    Verfasst von sabri am 6. April 2013 - 22:13.

    Hallo inga.w,

    danke schön für deine Sterne. Ich freue mich, dass du dieses Rezept magst tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe dieses Rezept

    Verfasst von inga.w am 6. April 2013 - 21:44.

    Hallo! Habe dieses Rezept ausprobiert. Sehr einfach zubereitet, gut  gelungen, schmeckt sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mousdeer, vielen Dank

    Verfasst von sabri am 1. August 2012 - 20:34.

    Hallo mousdeer,

    vielen Dank für deinen Kommentar und die Sterne. Ich hatte auch erst überlegt, noch Schmand, Frischkäse, Crème Fraîche o.ä. direkt in die Lachsmasse zu rühren, habe es aber doch gelassen, weil es zu mächtig würde. Mit unserem grünen Salat, der saftig mit einem Milch-Zitrone-Zucker-Dressing verrührt war, fanden wir es sehr lecker. Vielleicht passt ja auch ein Kräuterquark oder Tzatziki als Dip dazu. Die Idee mit dem Aioli ist auch nicht schlecht tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi ! Bin bisher noch nicht in

    Verfasst von mousdeer am 1. August 2012 - 20:26.

    Hi !


    Bin bisher noch nicht in diesem Forum aktiv gewesen! Habe aber schon div. Rezepte ausprobiert.


    Dieses fand ich klasse, habe aber (vor dem Lachs und dann mit ihm ) 2 kleine Zwiebeln 5 Sek./ St. 5 geschreddert.


    Fand es trotzdem etwas trocken und könnte es mir mt Aiolie o.ä. prima vorstellen


    Trotzdem: Prima !!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können