3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwedische Fischsuppe


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Suppe

  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Porreestange, in Stücken
  • 20 g Olivenöl
  • 2 Päckchen Safran, zu jeweils 0,1 Gramm
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 1 Möhre, geschält, in Stücken
  • 1/2 Fenchelknolle, in Scheiben, inkl. Fenchelgrün
  • 1 Selleriestange, in Scheiben
  • 200 g Tomaten, gehackt aus der Dose oder frisch
  • 150 g Weißwein, trocken
  • 200 g Wasser
  • 1 gestr. EL Hühnerbrühe, selbstgemacht oder Fertigprodukt
  • 1/2 TL Thymian, getrocknet
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Lorbeerblatt, getrocknet, nach Belieben
  • 150 g Lachs, frisch, in 2-3 cm große Würfel
  • 150 g Kabeljau, oder einen anderen Weißfisch ebenfalls in 2-3 cm große Würfel

Zum Anrichten

  • 100 g Garnelen, geschält, gegart, Z.B Eismeergarnelen, Krabbenschwänze etc.
  • 1 Glas Aioli
  • Baguette, oder anderes Weißbrot
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5,5 hacken und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Porree dazugeben und nochmal 3 Sek./Stufe 5,5 zerkleinern.

    Olivenöl dazugeben und 2 Min. 30 Sek./120°C/Stufe 1 dünsten.
  2. Safran und Tomatenmark dazugeben 1 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Kartoffeln, Möhren, Fenchel und Sellerie dazugeben und 1 Min. 30 Sek./Varoma/LinkslaufStufe 0,5 angaren.
  3. Gehackte Tomaten, Weißwein und Wasser in den Mixtopf geben.

    Mit der Hühnerbrühe, Thymian. Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen und 30 Min./100°C/Linkslauf/StufeSanftrührstufe fertig garen.

    Zwischenzeitlich den Fisch zurecht schneiden.
  4. Den gewürfelten Fisch in die fertige Suppe geben und mit dem Spatel durchmischen.

    Den Deckel und Messbecher auflegen und im Mixtopf 8 Minuten ruhen lassen. Dabei den Thermomix ausgeschaltet lassen.
  5. Mit Aioli, Garnelen und Baguette servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Im Orginalrezept kommt kein Stangensellerie rein, dennoch kann man die Fischsuppe damit sehr gut ergänzen, bzw. anstelle des Fenchels verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare