3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thai / Gemüse / Frucht / Fisch - Pad Ponlamaai Ruam mit Fisch und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 5 Knobis
  • 1,5 EL Sesamöl
  • 300 g Reis
  • 1 l Wasser
  • 1 TL Salz
  • ca. 300 g weißes Fischfilet nach Wahl, z.B. Victoriabarsch, in dicke Streifen geschnitten
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Salz
  • 1 Möhre
  • 100 g Wasserkastanien
  • 100 g Zuckerschoten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 2 Kochbananen, oder auch normale...
  • 250 g Ananas, frisch
  • 1 Mango, oder Nektarine
  • 2 EL Sesamöl
  • 4 EL Austernsauce
  • 2 TL Thai-Curry*
  • frisch gem. schwarzer Pfeffer
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knobis in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl zugeben und 3min./VAROMA/Stufe 2 dünsten, umfüllen in den Wok.

  2. Reste Knobi nach unten schieben, Wasser einfüllen, Salz dazu und Garkörbchen einhängen. Reis einwiegen, Fisch (gesalzen und gesäuert) in den VAROMA legen, aufsetzen und 20-25min./100°C/Stufe 2 (je nach Reissorte) kochen.

    Anmerkung:

    Je nach Fisch kann dieser eher gar sein als der Reis, daher den Fisch ggf. früher mit dem Varoma absetzen und warm halten. Zum Weitergaren des Reis' Messbecher einsetzen.

  3. In der Zwischenzeit Gemüse und Früchte vorbereiten:

    Möhre in feine Streifen hobeln,

    Wasserkastanien halbieren,

    Zuckerschoten halbieren,

    Bananen in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden,

    Ananas in Scheiben, 

    Mango-Fruchtfleisch in Spalten und die

    Frühlingszwiebeln in 1-2cm lange Stücke schneiden. 

  4. Knobi-Öl im Wok erhitzen, noch 2 EL Öl hinzugeben und Möhren, Mango, Ananas, Wasserkastanien, Zuckerschoten und Austernsauce zugeben und bei hoher Hitze 1min. braten, Curry untermischen.

    Dann Bananen und Frühlingszwiebeln unterrühren.

  5. Gemüse-Frucht-Mix mit Reis und Fisch mit Pfeffer bestreut servieren. (Reis mit restl. Öl aus dem Wok beträufeln)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

* Thai-Curry:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/gew%C3%BCrzmischung-curry-extreme-thai-curry/988897

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare