3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

8 Köstlichkeiten mit Nudeln und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten Fleischmarinade

  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 15 g Speisestärke
  • 40 g Erdnussöl
  • 60 g Wasser

Zutaten Sauce

  • 2 Teelöffel Speisestärke, leicht gehäuft
  • 2 Teelöffel Wasser
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 130 g Sojasauce, hell
  • 2,5 Teelöffel Sambal Olek
  • 80 g Wasser
  • 2 Teelöffel 5-Gewürze-Pulver

Zutaten Fleisch

  • 150 g Rinderfilet, in Streifen
  • 150 g Schweinefilet, in Streifen
  • 100 g Krabben o. Shrimps
  • 100 g Karotten, in Scheiben
  • 60 g Erbsen TK
  • 80 g Sohjabohnenkeimlinge
  • 60 g gekochten Schinken, in Streifen
  • 250 g Chinesische Eiernudeln
  • Reis nach Wahl
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zutaten für Marinade
  1. *Zutaten für die Marinade in den Mixtop geben, 10 Sek./5 verrühren. Fleisch und Krabben zugeben und 3 Sek./Counter-clockwise operationStufe 3 vermengen. Ca 15 Min.ziehen lassen. In ein Gefäß umfüllen.

    *Reis in das Garkörbchen einwiegen. Gemüsebrühpulver daraufgeben. Waage neu einstellen, dann 800g Wasser einfüllen (dadurch wird der Reis gewässert). Karotten, Erbsen und Sohabohnen in den Voraroma geben.Schinken und das marinierte Fleisch/Krabben auf den Einlegeboden verteilen. Das ganze 20-25 Min./Voraroma/Stufe 1 garen.

    * in der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

    *Nach Ende der Garzeit die Garflüssigkeit weggießen und Sauce zubereiten.

  2. Zubereitung Sauce
  3. * Stärke und Wasser in einer kleinen Tasse verrühren und beiseite stellen.

    *Knoblauchzehen 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben.4 Min./100*C/Stufe 1 aufkochen, bei 1 Min.Restlaufzeit das Stärkegmisch durch die Deckelöffnung in den Mixtop geben.

    *Alles in eine Schüssel geben, gut vermengen und mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben dieses Rezept am

    Verfasst von jbonnes04 am 29. Februar 2016 - 15:33.

    Wir haben dieses Rezept am Samstag Abend ausprobiert und sind total begeistert. Dies werden wir häufiger machen. Für uns gibt es daher nur eine Bewertungsmöglichkeit Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können