3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Champignong-Würzsalz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Zutaten

  • 300-320 g Champignon, geputzt und geviertelt
  • 100 g Salz, grob
  • 1 EL Senfkörner, gelb
  • 1 Lorbeerblatt, getroknet
  • 3-4 Wacholderbeeren
  • 3-4 Nelken, ganz
  • 1 Teelöffel Pfeffer, bunt+ganz
  • 12 g getrockneter Schnittlauch, (gibts fertig, oder selbstgetrocknet)
  • 15 g getrocknete Zwiebel, (fertig, oder selbstgetrocknet)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Würzsalzes
  1. Alle Zutaten in den Closed lid und mit der Turbofunktion 1 Sekunde zerkleinern, es sollte eine einheitliche Masse entstehen, wenn nicht, sollte man nochmals mit dem Spatel umrühren und nochmals die Turbofunktion 1 Sekunde drücken.

     

    Anschließend die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen. 

     

    Danach in den Ofen für etwa 2 Stunden bei 100g Umluft (Bitte dazwischen nachschauen und ggf. umrühren) Es entstehen kleine Stückchen die auch braun werden (röstaroma) Wenn alles trocken ist, darf alles nochmal in den Closed lid und wieder mithilfe der Turbofunktion 1 Sekunde alles klein machen, wem das zu grob ist kann alles nochmal mit dem Turbo klein machen!

     

    Herrlich auf Steak, Lende oder auch zum Grillen. Ebenso erhalten Soßen das gewisse etwas wenn ihr 1-2 Tl dazugebt! 

    Es ist herrlich vielfältig, daher gebe ich es auch gern mal in eine kräfitge Kartoffelsuppe, oder auch auf Tofu als vegetarische alternative!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich gebe es gleich dazu, aber

    Verfasst von Katharina.B. am 5. März 2016 - 09:55.

    Ich gebe es gleich dazu, aber ich denke man kann es auch danach zugeben!  Mir würde es aber passieren, dass ich es vergesse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,

    Verfasst von enid16 am 3. März 2016 - 19:11.

    Sehr lecker, aromatisch. 

    Danke für die tolle Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Salz gibst du gleich

    Verfasst von diegabi am 28. Februar 2016 - 13:28.

    Das Salz gibst du gleich dazu, nicht erst dann am Schluß zum zerkleineren?

    LGGabi

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können