3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicken Nuggets pikant


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Nuggets

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Cornflakes
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Curry
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft nur 180° C) vorheizen.

    Fleisch von Hand in mundgerechte Stücke schneiden (maximal walnussgroß).

    Cornflakes (no name-Produkt) in Closed lid füllen und 3 sek Stufe 5 etwas zerkleinern, (nicht pulverisieren! Achtung, das geht ganz schnell!), umfüllen in eine größere Schüssel möglichst mit Deckel. Es geht aber auch ohne.

    Ei, Wasser und Gewürze in den Closed lid füllen und 5 Sek Stufe 5 mischen. Die Fleischwürfel dazu und 10 sek Counter-clockwise operation (Linkslauf) Stufe 2 mischen.

    Fleisch ca. 10 bis 20 Minuten ruhen lassen, dann ohne die überschüssige Würzmischung zu den Cornflakes geben, Deckel drauf und ordentlich durchschütteln. Oder mit dem EL unterheben. Die "panierten" Nuggets gleichmäßig auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Ca. 15 Minuten backen bis die Nuggets goldbraun sind. Nicht länger backen, da sind sonst zu trocken werden.

10
11

Tipp

Man kann die Würzmischung auch noch  verschärfen indem man Chiliflocken dazugibt. Ein Schuss dunkle Sojasoße gibt auch noch eine andere Note. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, lecker, lecker ...

    Verfasst von Mailer am 17. April 2018 - 21:01.

    Lecker, lecker, lecker Big Smile

    Rezept heute ausprobiert, musste schnell gehen, hab das Fleisch nicht ziehen lassen, sondern gleich in Panade gewälzt.
    Ich hatte keine Cornflakes und hab stattdessen dieses Weizenknusper-Knäckebrot (das Helle Cross....) genommen.

    Hab sie dann leicht mit Rapsöl eingepinselt und im Airfryer bei 180 Grad ca. 20 Mintuen gebacken. Nach der Halbzeit 1x wenden.

    Hmm mega Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und immer wieder lecker...

    Verfasst von Knutschbär27 am 2. März 2017 - 19:56.

    Schon oft gemacht und immer wieder leckerCooking 1

    Gruss Knutschbär27

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und simpel

    Verfasst von Borusse79 am 18. Juli 2016 - 13:16.

    Sehr lecker und simpel zuzubereiten - habe sie allerding in der Friteuse gemacht - dann werden sie sehr schön knusprig. Cooking 1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Meine Jungs

    Verfasst von Starlight265 am 27. Juni 2016 - 17:37.

    Super lecker. Meine Jungs lieben die Nuggets tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist ja ein super

    Verfasst von Xxy am 8. Dezember 2015 - 21:03.

    Hallo, das ist ja ein super Rezept. Ging ratzfatz. Wird es öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat allen sehr gut geschmeckt

    Verfasst von feuerwehr74 am 14. Oktober 2015 - 21:31.

    Hat allen sehr gut geschmeckt machen wir noch öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können