3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfacher Rindfleischeintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Rindfleischeintopf

  • 200 g Möhren, in Scheiben
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 20 g Öl, z B von Egle
  • 1 Dose Tomaten, gestückelt
  • 400 g mageres Rindfleisch, in kleinen Stücken
  • 0,5 gestr. TL Pfeffer
  • 2 Blatt Lorbeerblätter
  • 1 geh. TL Majoran, getrockneter
  • 550 g Wasser
  • 350 g Kartfoffeln, vorwiegend festkochend in Stücken
  • 40 g Tomatenmark
  • Petersilie, z B gefrorene
  • 1 Zehe Knoblauch, nach Belieben
  • 2,5 gestr. TL Salz
  • 20 g Mehl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Die einzelnen Schritte
  1. 1. Zwiebeln und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Öl zugeben und 6 Min./120°C Grad/Stufe 1 dünsten, Tomaten dazu und kürz pürrieren

    3. Fleisch, Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter und Majoran zugeben. Messbecher wieder einsetzen und 25 Min./100°C/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    4. Wasser, Kartoffeln, Tomatenmark, Mehl und Möhren zugeben und weitere 35 Min./100°C Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Loorbeerblätter aus dem Eintopf entfernen, Rindleischeintopf abschmecken, auf Wunsch mit Petersielie bestreuen und heiß mit Brot servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die genaue Garzeit richtet sich nach dem gekauften Rindfleisch. Bei mir war es so perfekt. Testet das Fleisch doch kurz einmal nach den ersten beiden Garzeiten. Je nach dem könnt ihr dann individuell entscheiden wie lange ihr die Zeit wählt, wenn ihr die Tomaten zugebt. 

Das Rezept kann auch mit dem TM 31 nachgekocht werden!!

 Kalorienarm!!!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare