3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ente aus dem Varoma mit Orangen Sauce


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Ente bis max 2,5 KG

  • 1 Ente, frisch oderTK bis 2,5 kg
  • 2 Karotten, in Stücken
  • 1 Poree, in Ringen
  • 1000 Gramm Wasser
  • 3 Teelöffel Gemüsebrühe, selbstgemacht od. fertige
  • 20 Gramm Öl, Just Spices
  • Gewürze, nach Geschmack, z.B. Just Spices

Sauce

  • 400 Gramm Garflüssigkeit
  • 3-4 große Apfelsinen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • viel Honig
  • 250 Gramm Cremefine zum Kochen, 7% od 15% je nach Geschmack
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Ente, Karotten und Porree in den Varoma legen.

    Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. Varoma aufsetzen und 90 Min./Varoma/Stufe 2 garen.

    Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen und das Öl mit den Gewürzen mischen.

    Varoma absetzen und beiseite stellen. Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.

    Die Ente rundrum mit der ÖL-Gewürzmischung bepinseln auf ein Rost geben und bis zur gewünschten Knusprigkeit in den Backofen schieben (ca.30 Minuten)

    Sauce

    400 ml der Garflüssigkeit, Karotten und Porree in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 schrittweise ansteigend pürieren.

    Die Apfelsinen auspressen und den Saft auffangen. Im Anschluß zu der pürierten Masse geben. Mit Salz, Pfeffer und viel Honig würzen, damit die Soße einen schönen süßen Geschmack bekommt.

    Cremfine dazugeben und 5 Min./100°C/Stufe 2-3 aufkochen

    Sollte die Soße nicht "dick" genug sein, 1 EL Mehl dazugeben und nochmal 3 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Bei uns gibt es immer Apfelrotkohl und Kroketten oder Kartoffeln dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Innen saftig, außen cross.

    Verfasst von Farbenmix am 14. März 2021 - 21:39.

    Sehr lecker. Smile Innen saftig, außen cross.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Gewürze wurden denn im Rezept verwendet?...

    Verfasst von Lu95 am 25. Februar 2021 - 16:50.

    Welche Gewürze wurden denn im Rezept verwendet? Welche von Justspices?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse gemacht!!! Volle Punktzahl!...

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Dezember 2020 - 20:52.

    Klasse gemacht!!! Volle Punktzahl!

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können