3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Filetköpfchen mit Nudeln in Birnensauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Benötigt werden:

  • 4 Filets Köpfe, a 150 g
  • 4 Birnen
  • 2 Zwiebeln
  • 125 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Honig
  • 120 g Birnensaft, naturtrüb
  • Pfeffer weiss, gemahlen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Los geht es:
  1. 1 Birne schälen und das Kerngehäuse entfernen, mit 1 Löffel Honig und 3 Priesen Pfeffer für 20 Sekunden im Closed lid bei Stufe 8 zu einer Marinade verrühren.

    Die Filets damit in einer Auflaufform marinieren.

    Den Backofen auf 220 Grad Ober-\Unterhitze vorheizen.

    Die Zwiebeln halbieren und imClosed lid für 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern, danach die Schinkenwürfel zugeben und 4 Minuten Sufe 3 Counter-clockwise operation Varoma andünsten.

    Die restlichen 3 Birnen ebenfalls schälen,  Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Zu den Zwiebeln und den Schinkenwürfeln  dazugeben.

    Creme fraiche und Birnensaft und noch etwas Pfeffer ( nach Geschmack) zugeben und 10 Minuten Counter-clockwise operation 90 Grad Stufe 1 aufkochen lassen.

    Über die marinierten Filetköpfe verteilen und für 40 Minuten  in den Backofen geben.

    Nur noch Nudeln dazu kochen, fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es mag kann die Filetköpfe nach dem Marinieren etwas ziehen lassen und bevor sie mit der Sauce übergossen wird noch ganz kurz in der Pfanne scharf anbraten.

Dann verkürzt sich allerdings die Backofenzeit je nachdem wie sehr die Filets angebraten wurden auf 20 bis 30 Minute.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren