3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Filettopf mit Spätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleisch

  • 1000 Gramm Schweinefilet, in Streifen schneiden

Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 Gramm Butter
  • 100 Gramm Schinkenwürfel, roh
  • 300 Gramm Champingnons, in Scheiben geschnitten
  • 100 Gramm Wasser
  • 100 Gramm Weißwein, trocken
  • 200 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühpulver, oder 1 Würfel
  • 1 Teelöffel Senf, Dijon
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Petersilie, frisch, gehackt

Spätzle

  • 220 Gramm Wasser, lauwarm (auch mit Kohlensäure)
  • 500 Gramm Weizenmehl
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauce
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, Closed lid3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.
    Mit dem Spatel alles vom Topfrand runterschieben.

    Butter und Schinkenwürfel zugeben, Closed lid6 Min. / 120° / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.

    Champignons, Wasser, Weißwein, Sahne, Creme Fraiche, Gemüsebrühpulver, Senf, Tomatenmark und Petersilie zufügen, Closed lid7 Min. / 90° / Linkslauf / Stufe 2 köcheln lassen.

    Schweinefilet in Butterschmalz rundherum anbraten.
    Nicht ganz durchbraten. Innen sollte es noch zartrosa sein.
    Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen.

    Schweinefilet mit der Sauce mischen, nochmal abschmecken und mit Petersilie garniert anrichten.

    Spätzle


    1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 30 sek. / Stufe 4 verrühren und 15 Minuten quellen lassen.

    2. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

    3. Spätzleteig portionsweise in das kochende Salzwasser mit einem Spätzlehobel schaben oder durch eine Spätzlepresse drücken. Wenn die Spätzle oben schwimmen mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen.



10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare