3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Nürnberger Würstl - Schnellgulasch mit Curry


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gerrys Nürnberger Würstl - Schnellgulasch mit Curry

  • 200 Gramm Nürnberger-Bratwürstchen, das sind 10 Stück
  • 2 Schalotten geschält, halbiert
  • 1 Lauchzwiebel, geschält, in Stücken
  • 2 Esslöffel gutes Olivenöl
  • 400 Gramm Dosentomaten (1 Dose), idealerweise San Marzano
  • 2 Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • 1 Teelöffel Gerrys Feuerzauber, Cayennepfeffer geht auch
  • 1 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 100 Gramm Weißwein, trocken
  • 100 Gramm Wasser
  • 100 Gramm Sahne
  • 40 Gramm Instantmehl
  • 1 Esslöffel grüne Pfefferkörner, eingelegt
  • 1/2 Teelöffel Chliliflocken
  • 1 Msp. Zimt, gemahlen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Genial einfach - - - einfach genial ... Wenns mal schnell gehen muß...
  1. Schalottenhälften und Lauchzwiebel in Stücken imClosed lid 5 Sek/Stufe5
    hacken. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.
    1 EL Olivenöl zugeben und 2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Marzano-Tomaten (das sind die besten!!!), Gerrys Zaubersalz, Gerrys Feuerzauber, ersatzweise Cayennepfeffer, Paprika, Curry,
    Weißwein und Wasser dazu geben und alles 20 Min/98°C/Stufe 2
    kochen.
    In der Zwischenzeit schneiden wir die Nürnbergerle schräg in Mundgerechte Stücke und braten sie mit 1 EL Öl in der Pfanne von allen Seiten an. (wegen dem Röstaroma!)
    Nach den 20 Minuten im Thermomix geben wir die gebräunten Nürnbergerle-Stücke, das Mehl, die grünen Pfefferkörner, die Chiliflocken, das bißchen Zimt und die Sahne in den Closed lid und verrühren alles Counter-clockwise operation
    3 Min/95°C/ Stufe 1,5. LINKSLAUF IST WICHTIG!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenns mal schnell gehen muß, reicht ein halbes Baguette zum tunken der wirklich guten Soße.
Klassische Semmelknödel mit einem kleinen Salatteller sind die Krönung dieses einfachen und schnellen Gerichts.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Queen-of-Castle hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 20. September 2017 - 00:40.

    Queen-of-Castle hat geschrieben:
    Hallo Gerry, gerne hätte ich 5 Sterne hiergelassen, leider klappt es mal wieder nicht 😒
    Da ich den TM31 habe, kochte ich auf 100 Grad und hab nur 20g Mehl benötigt.
    Auch das Gewürzregal gab nicht alles her, da war Kreativität gefordert.
    Die Soße kam einfach zu den Würstchen in die Pfanne und ich hab dann noch Reis im Mixtopf gegart, ohne ihn vorher auszuspülen.
    Sehr lecker und schnell gemacht 😀

    Hallo meine Liebe,
    auch wenn es mal wieder mit den Sternen nicht geklappt hat, so freue ich mich über Deine Zeilen!
    Ich bemühe mich, etwas andere Rezepte hier einzustellen. Und wenns mal schnell gehen muß, ist dieses Rezept gerade für genervte Muttis sicher eine Hilfe ............

    Ganz liebe Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, gerne hätte ich 5 Sterne...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 19. September 2017 - 10:02.

    Hallo Gerry, gerne hätte ich 5 Sterne hiergelassen, leider klappt es mal wieder nicht 😒
    Da ich den TM31 habe, kochte ich auf 100 Grad und hab nur 20g Mehl benötigt.
    Auch das Gewürzregal gab nicht alles her, da war Kreativität gefordert.
    Die Soße kam einfach zu den Würstchen in die Pfanne und ich hab dann noch Reis im Mixtopf gegart, ohne ihn vorher auszuspülen.
    Sehr lecker und schnell gemacht 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können