3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gyros Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 150 g Wasser
  • 120 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 1/2 EL Salz
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Mehl

Füllung

  • 1000 g gewürztes Gyrosfleisch
  • 200 g Gouda
  • 1kl Dose Chamignons
  • 1 gr Zwiebel
  • 3 Knobizehen
  • 400 g Schmand
  • 1 TL Salz
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. - Wasser, Milch, Hefe und Zucker 2 Min/37°/SF2 verrühren.

    - Salz, Öl und Mehl zugeben 3Min/Dough mode verkneten. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen und ca.1Std. gehen lassen. 

    - Das Gyros in einer Pfanne anbraten. 

    Währenddessen : 

    - Knobizehen 3 Sek/SF 6 zerkleinern - runterschieben, Schmand und Salz zugeben 5Sek/SF 6 vermischen. 

    - Zwiebeln in dünne Streifen schneiden,  Champignons abtropfen lassen. 

    - Den Teig in 1/3 und 2/3 teilen !!!

    - Den 2/3 Teig rund ausrollen und in eine mit Backpapier ausgeschlagene Springform geben, am Rand ziemlich hoch andrücken. 

    - Jetzt füllen mit;  Gyros, Zwiebelringen, Champignons, Schmandsauce und 3/4 des Goudas. 

    - Nun den 1/3 Teig rund ausrollen und oben drauflegen, möglichst die Ränder aneinander drücken.  Den restlichen Gouda drüber verteilen. 

    - Ober-/ Unterhitze 180°C 30 Minuten backen - anschießend 5 Minuten 180°C Umluft. 

    GUTEN APPETIT :o) 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und

    Verfasst von Anja2010 am 28. Juli 2016 - 19:39.

    Super lecker und einfach! 

    Beim nächsten Mal evtl noch Feta anstatt Gouda. 

    Dankeschön für das leckere Rezept! tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein Knaller. Erst

    Verfasst von 100 Prozent Thermomix am 6. Juli 2016 - 22:01.

    Das ist ein Knaller.

    Erst dachte ich, da muß doch Kraut zu.

    Aber bei dieser Torte fehlt echt überhaupt nichts.

    Danke für das tolle Rezept 

    [[wysiwyg_imageupload:25032:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Sternchen, ich

    Verfasst von Sabine15515 am 12. Juni 2016 - 18:01.

    Danke für das Sternchen, ich hoffe doch sehr das es deinen Gästen schmecken wird. 

    Ich denke Krautsalat dazu zu machen ist besser als es noxh in die Torte hinein - sonst könnte sie matschig werden . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! Echt originell und

    Verfasst von Gsälzbär06 am 7. Juni 2016 - 19:05.

    Wow! Echt originell und bestimmt lecker. Müssen meine nächsten Gäste testen!!!! Ich werde das fehlende Kraut als Salat dazu machen. Mmhhh. 1 Stern schon mal fürs Reinstellen. Die restlichen kommen garantiert....Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Coole Idee, aber dabei fehlt

    Verfasst von Dinnerlady58 am 5. Juni 2016 - 23:34.

    Coole Idee, aber dabei fehlt mir Kraut und Salat. 

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können