3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen indische Art mit Gemüse und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbällchen, Kartoffeln und Gemüse

  • 1 Zwiebel geviertelt
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 500 g Hackfleisch halb und halb
  • 1 Ei
  • 2 TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer + Paprika edelsüß
  • 300-500 g gemischtes Gemüse
  • 700 g Kartoffeln in Würfeln
  • 450 g Wasser

Sauce

  • 1 Zwiebel geviertelt
  • 15 g Butter oder Öl
  • 1 TL Honig
  • Paprika edelsüß
  • 1 geh. EL Mehl
  • 1-2 geh. TL Hühnerbrühe
  • 1 EL Currypulver oder Currypaste
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 100 g Sahne oder Milch
5

Zubereitung

    Hackbällchen, Kartoffeln und Gemüse
  1. Geviertelte Zwiebel in den Closed lid geben und 5 sek./Stufe 5 zerkleinern.
    Brötchen kalt einweichen und ausdrücken.
    Dieses mit Hackfleisch zu den Zwiebeln in den Closed lid geben, Ei, Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß hinzufügen und 2 Min/ Counter-clockwise operation /Stufe 3 vermischen oder per Hand in 1 Schüssel verkneten.
    Aus der Masse kleine Bällchen formen, in 1 Pfanne in etwas Fett kurz scharf anbraten und in den Varoma Einlegeboden geben. Man kann sie auch komplett im Varoma garen, schmeckt mir aber nicht so gut.
    Closed lid ggf. kurz spülen.
    450 g Wasser, 1 TL Salz oder Brühe in den Closed lid geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen und evtl. mit 1 TL (Kräuter-) Salz bestreuen.
    Gemüse in den Varoma geben und nach Belieben mit (Kräuter-) Salz und/oder Kräutern bestreuen.
    Varoma aufsetzen und 28 min/Varoma/Stufe 1 garen. Nach ca. 10 Minuten die vorgebratenen Hackbällchen im Einlegeboden aufsetzen. Nicht vorgebraten sofort mit Kartoffeln und Gemüse aufsetzen. Wer mag, kann auch das Gemüse im Wok oder in der Pfanne kurz vorgaren und schon mit Sojasauce und Gewürzen abschmecken und auch erst nach 10 Min. aufsetzen.
    Nach Ende der Garzeit Gargut beiseite stellen, Garflüssigkeit auffangen.
  2. Curry-Sauce
  3. Zwiebel im Closed lid 5 sec./Stufe 5 zerkleinern, Stücke mit dem Spatel nach unten schieben. Nach Geschmack mit Curry und Paprika edelsüß bestäuben, Butter oder Öl und Honig zugeben und 3 min./Varoma/Stufe 1 anschwitzen. Gargut zum Warmhalten dabei wieder aufsetzen.
    Garflüssigkeit, Hühnerbrühe, Milch oder Sahne, Curry, Pfeffer und Mehl zugeben und 3 min./Varoma/Stufe 2-3 aufkochen. Gargut zum Warmhalten dabei wieder aufsetzen.
    Dann abschmecken, eventuell nachwürzen und zu Hackbällchen, Kartoffeln und Gemüse servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit Reis oder Nudeln. Wenn man das Gemüse im Wok vorgart, kann man es auch beim Zubereiten der Soße im Linkslauf im Mixtopf mitgaren anstatt im Varoma


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare