3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleisch-Blätterteig Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Hackfleisch-Blätterteig Kuchen

  • 2 Päckchen Blätterteig
  • 800 Gramm Rinderhackfleisch
  • 40 Gramm Paniermehl, getrocknet
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 120 Gramm Manchego Käse, in Stücken
  • 150 Gramm geriebener Käse, z.B. Edamer
  • 100 Gramm Rindswurst
  • 180 Gramm Tomatenpaprika, eingelegt, in Streifen, pikant
  • 1/4 Schote Jalapeño Chili, frisch, nach Wunsch
  • 150 Gramm Zwiebel
  • 3/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2-3 Zehe Knolauch, frisch

  • 15 Gramm Olivenöl
  • 30 Gramm Ajvar
  • 1 Zweig Rosmarin, frisch
  • 150 Gramm Cherry-Tomaten, geviertelt
  • 2 Eier, verquirlt
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. ein Backblech mit Backpapier belegen und eine Blätterteigplatte darauf auslegen.
  2. Das Hackfleisch, 20 g Paniermehl, 1 Teel. Salz, 1/4 TL Pfeffer und Paprikapulver in den Mixtopf geben. 20 Sek. / Stufe 6 Gentle stir settingmit dem eingesetzten Spaltel verrühren. Auf der Blätterteigplatte verteilen, dabei einen ca. 2cm breiten Rand ringsrum lassen.
  3. Backofen auf 200 C vorheizen.
    Manchego Käse in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf spülen.
  4. Rindswurst kleinschneiden, Paprikaschoten, Jalapeno-Chili, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Öl zugeben und 3 Min./120 C/Stufe 1 dünsten.
  6. 20 g Paniermehl, Ajvar, Rosmarin (kleingezupft) 1 Teel. Salz und 1/2 Teel. Pfeffer zugeben und 5 Min./100 C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting garen.
  7. Gemüsemischung auf dem Hackfleisch verteilen, erst Cherry-Tomaten, dann zerkleinerten Käse und 150 g z.B. Edamer Käde darüber geben. Die Ränder der Teigplatte mit Ei bestreichen, die zweite Blätterteigplatte darauf geben, ggf. etwas länger und breiter ziehen, am Rand etwas andrücken und Teigrand ca. 2 cm nach oben umpklappen. Mit einer Gabel mehrmals in die obere Teigplatte einstechen und mit Ei bestreichen.
  8. Den Hackfleischkuchen 30 - 45 Minuten (200 C) goldgelb backen, in Stücke teilen und warm servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Feldsalat passt wunderbar dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare