3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleischrolle mit Gemüse und Pilz-Sahne-Sauce TM auf Reisen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 60 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin, Nadeln abgezupft
  • 5 Stängel Petersilie, abgezupft
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eier
  • 50 g Paniermehl
  • 1 TL Salz, und etwas mehr
  • 1/4 TL Pfeffer, und etwas mehr
  • 12 Scheiben Schinkenspeck
  • 5 Scheiben gekochter Schinken, ca. 100g
  • 120 g Morzarella, in dünnen Scheiben
  • 600 g Gemüse, z.B. Möhren, Kohlrabi, Fenchel, Sellerie, Porree, grüne Bohnen, in Scheiben oder gewürfelt (1 cm)

Pilz-Sahne-Sauce

  • 1 Schalotte, halbiert
  • 80 g Champignons, halbiert
  • 10 g Butter
  • 100 g Weißwein
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, oder selbstgemachte Gemüsegewürzpaste
  • 80 g Sahne
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

  2. Knoblauch, Rosmarinnadeln und Petersilie zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

  3. Rinderhackfleisch, Eier, Paniermehl, Salz und Pfeffer zugeben und 30 Sek./Stufe 3 vermischen und in eine Schüssel umfüllen.

  4. Schinkenspeckscheiben auf eine doppelt gefaltete quadratische Lage Frischhaltefolie (ca. 25 x 25 cm) legen und die Hackfleischmischung darauf verteilen, wobei am Rand jeweils 3-4 cm von den Speckscheiben frei bleiben. Eine Lage gekochten Schinken auf das Hackfleisch legen und die Morzarellascheiben darauf verteilen. Das ganze fest aufrollen, in die doppelte Frischhaltefolie einwickeln und die Enden der Folie fest verschließen. Mindestens 30 Min. in de Kühlschrank legen.

  5. Pilz-Sahne-Sauce
  6. Schalotte und Champignons in den Closed lid geben 3 Sek./No counter-clockwise operation/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  7. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe Gentle stir setting dünsten.

  8. Wein, Wasser und Brühwürfel in den Closed lid zugeben, Fleischrolle auswickeln, in den Varoma legen, aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  9. Varoma zur Seite stellen, Sahne in den Closed lid zugeben, 1 Min./100°/Stufe 1 erhitzen und 30 Sek./Stufe 8 pürieren. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  10. Zum Servieren Fleischrolle in Scheiben schneiden, auf einer Platte mit dem Gemüse anrichten, und mit der Sauce begießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Fleischrolle zu lang geworden ist und so nicht in den Varoma passt, einfach in der Mitte durchschneiden, wieder fest in doppelte Frischhaltefolie wickeln und die Enden fest verschließen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Fleischrolle schon öfters gemacht....

    Verfasst von Jessica Backus am 17. November 2017 - 15:00.

    Ich habe die Fleischrolle schon öfters gemacht. Die ist sehr sehr lecker! In diesem Rezept fehlt jedoch ein Schritt. Die Rolle braucht 25min Varomastufe. Danach gibt man das Gemüse dazu und lässt alles zusammen nochmal 25min bei Varomastufe weiter garen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo melli-maus...

    Verfasst von Valerie1946 am 16. Juni 2017 - 22:17.

    Hallo melli-maus,

    habe am WE nach deinem Rezept die Fleischrolle gemacht. Geschmacklich ist sie top, aber nach 25-30 Min. war sie noch innen roh?! Da musste ich im Ofen gute 20 Min. bei 200°C schön nachbraten. Was habe ich, bitte schön falsch gemacht?....
    Erfahrungsgemäß braucht eine Fleischrolle im Ofen bei 200°C ca. 40 Min. - minimal. Und hier soll sie in 25 Minuten gar werden?...

    Ich kann leider nur einen Stern vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept schon ganz

    Verfasst von familyjjj am 14. April 2015 - 16:32.

    Habe dieses Rezept schon ganz oft gemacht,  ist immer wieder mega lecker und gehört fest zu meinen Gerichten, die es gibt,  wenn Besuch kommt. Da die Soße wirklich sehr dünn ist, gebe ich statt 500g Wasser nur 400g in den mixtopf.  Zudem mache ich die Rolle und die Soße grundsätzlich einen tag vorher schon. an dem tag, an dem es das Gericht geben soll, erhitze ich die Soße einfach im Topf und schneide die Rolle in Scheiben und brate sie in der Pfanne an. Das Gemüse gare ich frisch im varoma, was dann auch keine Platzprobleme gibt. Dazu gibt es immer blinis aus dem Sansibar Kochbuch... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo krebse16, das Gemüse

    Verfasst von Melli-Maus´84 am 17. Januar 2015 - 15:04.

    Hallo krebse16,

    das Gemüse hab ich auf den Garkorb und den Varoma verteilt. Hatte anders nicht gepasst. Reis, Kartoffeln o.ä. essen wir gar nicht, daher ist es auch nicht aufgeführt. tmrc_emoticons.D Ich denke das sollte man einfach nach Geschmack machen. Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht habe ich heute

    Verfasst von Easy cooking Nata am 6. Dezember 2014 - 20:54.

    Dieses Gericht habe ich heute auch gezaubert....es ist aus dem Kochbuch " Mit Thermomix auf Reisen".

    Es schmeckt ganz köstlich; allerdings muss man schön aufpassen, das die Hackrolle nicht aufgeht; ist mir leider beim 1.Mal auch passiert - also schön auf die "Naht" legen, oder mit einem Spießchen fixieren!

    Die Sauce war mir allerdings zu dünn- schnell noch mit Saucenbinder angedickt- aber geschmacklich top!

    Kann ich empfehlen!  tmrc_emoticons.;)

    *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Darf ich mal fragen, wo du

    Verfasst von krebse16 am 23. November 2014 - 12:50.

    Darf ich mal fragen, wo du die 600 gr. Gemüse "versteckt" hast? War das mit im Varoma oder im Einlegeboden, oder im Garkörbchen? Und was gab es noch dazu? Kartoffeln oder Reis oder..... ?

    LG. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Sebastian77 am 5. Juni 2014 - 23:49.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo dieses Gericht war sehr

    Verfasst von goldi-2003 am 1. Juni 2014 - 16:38.

    hallo

    dieses Gericht war sehr lecker, leider fiel die Rolle im Varoma auseinander! werde sie beim nächstenmal in Folie wickeln. Verdiente 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können