3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen in Erdnusssauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Hähnchenfilet

  • 600 g Hähnchenfilet
  • 2 Esslöffel dunkle Sojasoße
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gehäufter Teelöffel Sambal Olek
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Reis, Sprossen und Fleisch

  • 250 g Reis, Ich nehme hier Parboildreis
  • 500 g Wasser
  • 1 Glas Sojasprossen
  • mariniertes Fleisch

Erdnusssauce

  • 200 g geröstete, gesalzene Erdnüße, 1 Dose
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel dunkle Sojasoße
  • 1,5 gestrichene Teelöffel Sambal Olek
  • 300 g Kokosmilch
  • 1 Spritzer Zitronensaft oder Zitronenkonzentrat
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hähnchenfilet marinieren
  1. Das Hähnchenfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Aus den restlichen Zutaten eine Marinade anrühren und das Hähnchenfilet wenigstens eine Stunde marinieren

  2. Wasser in denClosed lid geben. Den Reis in den Gartopf einwiegen und den Gartopf an die Seite stellen. Die Sprossen und das marinerte Hähnchenfilet in den Varoma geben. 10 min/Varoma/Stufe 1 garen. Gartopf einhängen und weitere 30 min/Varoma/Stufe 1 fertig garen. Closed lid leeren.

    Fleisch, Sprossen und Reis warm halten!

  3. Erdnüsse  in den Closed lid und 1 Minute Stufe 8 verrühren, evt.  zwischendurch einmal mit dem Spatel nach unten schiebenSambal Oelek zugeben und 5 Sek/Stufe 3 verührenrestliche Zutaten zugeben und alles 6 Minuten/90 Grad/ Stufe 3 erhitzen.

  4. Sprossen und Fleisch mit der Sauce übergiesen und zum Reis reichen.

    Ich liebe es, wenn alles in Sauce fließt. Daher gebe ich den Reis direkt mit in das Fleisch und die Sprossen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker!...

    Verfasst von Rumpelria am 7. November 2016 - 22:24.

    super lecker!

    Ich hab kein Sambal Olek benutzt, da meine Kids Mittagessen haben!

    Ist aber überhaupt nicht aufgefallen!

    Dafür hab ich noch ein bisschen Kurkuma und Curry verwendet!

    So fanden wir es noch einen Tick besser!

    Das wird es jetzt bestimmt öfters geben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Zwar unserer

    Verfasst von peterle73 am 20. April 2016 - 21:24.

    Lecker! Zwar unserer 5jährigen zu scharf. Uns hat es lecker geschmeckt.  Habe nur das Fleisch im Wok angebraten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war absolut köstlich.

    Verfasst von tweety074 am 21. Oktober 2014 - 21:15.

    Das war absolut köstlich. Allerdings war unsere Soße so dick, dass ich erst verwirrt war. War aber so lecker, dass alles ruckzuck aufgegessen war. 

    Machen wir wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Gericht! Ich liebe

    Verfasst von bine66 am 13. Juli 2014 - 22:12.

    Tolles Gericht! Ich liebe Erdnusssoße! Da ich auch Gemüse sehr mag habe ich noch TK-Asiagemüse dazu gemacht. Ich werde beim nächsten Mal mehr Wasser in den Mixtopf geben, da mein Reis noch recht kernig war, trotz der langen Garzeit. Wir mögen ihn halt weich. Ist aber Geschmackssache.

    Grüße aus Darmstadt Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Dsa marinierte

    Verfasst von Anna2003 am 1. März 2014 - 20:47.

    Sehr lecker! Dsa marinierte Fleisch ist prima, werde es im Sommer als Grillfleisch probieren. Fand nur die Erdnusssauce etwas zu dickflüssig?! 

    Trotzdem wird es das Gericht öfters bei uns geben,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Gericht im

    Verfasst von malinamaya am 24. November 2013 - 21:08.

    Mein erstes Gericht im Thermomix und hat alle überzeugt!  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von owl33184 am 22. November 2013 - 21:30.

    :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können