3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrust mit Brokkoli, Paprika und Reis - all in one


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für das Hauptgericht

  • 4 Stück Hähnchenbrust
  • 200 g Reis, parboiled
  • 400 g Brokkoli, in Röschen
  • 1/2 Stück Paprika, rot, in mundgerechten Stücken
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Suppenwürze
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1/2 TL Öl
  • 1/2 TL Kräutersalz, selbstgem.

für die Soße

  • Garflüssigkeit (ca. 350 - 400g)
  • 2 Stück Schmelzkäseecken, á ca.31g
  • 20 g Schmand
  • 20 g Tomatenmark
  • 20 g Stärke (oder etwas mehr, nach belieben)
5

Zubereitung

    des Hauptgerichts
  1. Die Hähnchenfilets mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit Öl einsprühen und die Gewürze einreiben. Ein Stück Backpapier in der entsprechenden Größe anfeuchten und den Varoma-Einlegeboden damit auskleiden, bitte darauf achten, daß die oberen Schlitze frei bleiben. Die Hähnchenfilets darauf legen. Die Brokkoli-Röschen in den Varoma geben, die Paprikastücke darüber streuen und mit Kräutersalz würzen.

    Wasser in den Mixtopf füllen, Garkorb einhängen und Reis einwiegen. Suppenwürze zugeben und unter den Reis rühren. Mixtopf verschließen und Varoma aufsetzen. 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  2. Varoma und Garkorb warm stellen und aus der restlichen Garflüssigkeit (ca. 350 - 400g) die Soße herstellen. Dafür die Restlichen Zutaten für die Soße zugeben Mixtopf verschließen, Meßbecher aufsetzen und für ca. 4 Min./100°/Stufe 3 kochen.

    Abschmecken und wer mag kann noch einen Spritzer Zitronensaft zugeben.

    Anrichten und genießen!

    Guten Apetitt!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hier könnt Ihr euch die Zubereitung anschauen:

//www.youtube.com/watch?v=lRBl1wcKj7s


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben es heute gemacht und es war sehr lecker....

    Verfasst von sexyhexi2009 am 19. November 2017 - 16:28.

    Wir haben es heute gemacht und es war sehr lecker. Statt 20 g Schmand hatte ich ausersehen 200g genommen und dafür 20 g Stärke. Alles super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ,nur die Kochzeit muss verkürzt...

    Verfasst von Claudia.24 am 10. Februar 2017 - 17:00.

    Sehr lecker ,nur die Kochzeit muss verkürzt werden da das Gemüse viel zu weich ist . Wird es wieder mal geben 🥘🍽🍻🤗😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles, einfaches und schnelles Rezept. Hab...

    Verfasst von Guccicci am 12. Januar 2017 - 10:36.

    Ein tolles, einfaches und schnelles Rezept. Hab noch Zuckererbsen beigefügt. Und auch 600 ml Garflüssigkeit übrig gehabt. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept,danke. Habe noch ein paar italiensche...

    Verfasst von Kochlöffel67 am 5. Januar 2017 - 18:58.

    Super Rezept,danke. Habe noch ein paar italiensche Kräuter an die Soße gegeben. Wird es noch öfter gebenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Wird auf jedenfall wieder gekocht....

    Verfasst von Odin01 am 25. November 2016 - 20:56.

    Mega lecker. Wird auf jedenfall wieder gekocht. Danke fur das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell.

    Verfasst von elle83 am 1. November 2016 - 13:55.

    Sehr lecker und schnell.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Hab die Garzeit auf 30 Min. reduziert...

    Verfasst von Barebow am 3. Oktober 2016 - 09:56.

    Sehr lecker Smile Hab die Garzeit auf 30 Min. reduziert und da ich Basmatireis verwende, den erst nach 15 Min. dazu gegeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt

    Verfasst von fredyy am 28. Juli 2016 - 22:45.

    Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, danke für das

    Verfasst von jenneti am 2. April 2016 - 14:31.

    Mega lecker, danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe die

    Verfasst von gamze1985 am 17. März 2016 - 22:00.

    Super lecker. Habe die Kochzeit auvh auf 25 reduziert und hat gepasst

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Garzeit war bei

    Verfasst von vianne32 am 11. März 2016 - 13:12.

    Super lecker, Garzeit war bei mir mit 25 Minuten ausreichend.Wird es noch öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben dieses Rezept.

    Verfasst von manuela3320 am 27. Februar 2016 - 22:44.

    Wir lieben dieses Rezept. Passt auch ganz gut in mein WW-Programm tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker , habe noch

    Verfasst von Tina Thermi am 25. Januar 2016 - 16:08.

    Super lecker , habe noch Möhren dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach, sehr lecker

    Verfasst von MarcelWenzlau am 17. August 2015 - 15:45.

    Sehr einfach, sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker,  allerdings habe

    Verfasst von Schaf1002 am 24. Mai 2015 - 17:12.

    Superlecker,  allerdings habe ich statt Paprika Möhrenscheibchen zum Brokkoli gegeben.

    Vielen Dank für das tolle Rezept....5 Sterne von mir.... 

    Viele Pfingstgrüße von der sonnigen Ostsee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt, nur

    Verfasst von wuppersteffi am 3. Mai 2015 - 16:16.

    Hat uns gut geschmeckt, nur bei der sosse muss ich das nächste mal mutiger mit dem würzen sein. tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich fand das Rezept gut. Habe

    Verfasst von Tinik84 am 15. April 2015 - 23:00.

    ich fand das Rezept gut. Habe allerdings Sahne statt Schmelzkäse und Creme fraiche genommen. Dann noch mit Curry und Cayennepfeffer ordentlich gewürzt.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die zeit auf 25 min

    Verfasst von dance_girl am 17. Januar 2015 - 19:10.

    Ich habe die zeit auf 25 min verkürzt was für Gemüse, Reis und Fleisch absolut ausreichend war.

    Die Soße war mir zu undefiniert....das Tomatenmark passt meiner Meinung nach nicht zum Rezept. Mit etwas angeschwitzem Zwiebeln und vielleicht mit Weiswein abgelöscht werd ichs nochmal probieren

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kombination ist wirklich

    Verfasst von 81sonnenblume am 6. Januar 2015 - 10:27.

    Die Kombination ist wirklich lecker und auch die Zubereitung ist einfach. Leider war bei uns das Gemüse nach 35 Minuten auch total verkocht. Habe extra große Stücke in den Varoma gelegt, da ich es ja vorher schon in den Kommentaren gelesen hatte. Das Fleisch war saftig und weich. Von der Garflüssigkeit hatte ich am Ende nur nur noch 50 g (!)  tmrc_emoticons.( übrig. Den Rest musste ich dann mit Wasser und Gemüsebrühe auffüllen. Und irgendwie hat dann die Sauce total nach Stärke geschmeckt, obwohl ich mich an die angegebene Menge im Rezept gehalten habe. Der nächste Versuch wird dann mit Mehl in der Sauce gestartet. Hoffe, der nächste Versuch ist dann besser.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Morthischa2 am 1. Januar 2015 - 18:42.

    sehr lecker Love

    Nur noch heute, dann ist morgen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Kingofshadow am 19. Dezember 2014 - 03:04.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe vorhin dieses Rezept

    Verfasst von bonbon71 am 19. November 2014 - 20:06.

    Habe vorhin dieses Rezept ausprobiert und bin voll begeistert.

    Es ist mit wenig Arbeit verbunden und schmeckt super!!!!  

    Das wird es sicher oefter geben.

    Vielen Dank fuer dieses leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept

    Verfasst von thkafe am 19. November 2014 - 16:04.

    Klasse Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und sehr

    Verfasst von chimbon am 23. Oktober 2014 - 02:35.

    Tolles Rezept und sehr einfach. Fünf Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war das 1. Mal dass ich

    Verfasst von heike50374 am 22. Oktober 2014 - 19:06.

    Das war das 1. Mal dass ich meinen niegelnagelneuen TM5 für ein komplettes Gericht ausprobiert habe. Fange ich mit dem guten an. Der Reis war prima, das Fleisch ok, nur das Gemüse war für meinen Geschmack viel zu weich. Hab erst später in den Kommentaren gelesen dass die Garzeit zu lang ist. Naja, Übung macht den Meister. 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, sogar TM 21

    Verfasst von Anja14 am 5. Oktober 2014 - 15:17.

    Super lecker, sogar TM 21 tauglich, funktioniert einwandfrei ohne überkochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Die Soße war

    Verfasst von aguse23 am 9. September 2014 - 22:46.

    Sehr lecker! Die Soße war mega stark auch wenn ich die restliche Garflüssigkeit (leider war nur 120 übrig) noch mit Gemüsebrühe auffüllen musste. Ein tolles Rezept - vielen Dank. 5* von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept! Ist in

    Verfasst von freddyfrech am 26. August 2014 - 14:22.

    Ein tolles Rezept! Ist in meine Sammlung aufgenommen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Habe

    Verfasst von KatrinB84 am 6. Juli 2014 - 21:48.

    Sehr leckeres Rezept! Habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, heute schon zum 2.

    Verfasst von Heilpraktikerin79 am 15. Juni 2014 - 16:05.

    Lecker, heute schon zum 2. Mal gekocht. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht ist super lecker,

    Verfasst von Kochmaus72 am 15. Mai 2014 - 22:47.

    Das Gericht ist super lecker, und ich liebe ja diese all in one Gerichte.

    Nur habe ich immer wenn ich Hähnchenbrust oben in den Varoma lege das Problem, dass das Fleisch nachher millimeter hoch im Wasser liegt; ganz egal, wie sehr ich darauf achte, dass die oberen Schlitze nicht vom Backpapier abgedeckt werden. Eigentlich sollte doch die Flüssigkeit oben aus den Schlitzen im Deckel abdampfen.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen, oder mache ich was falsch? Könnt ihr mir hier vielleicht schon helfen?Backpapier ist allerdings zwingend notwendig, da es in unserer Familie einen Vegetarier gibt und da sollte der Fleischsaft nicht auf das Gemüse tropfen.

    Schon mal Danke im Voraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Schnell gemacht und

    Verfasst von Strandgut am 13. Mai 2014 - 01:05.

    Super!

    Schnell gemacht und super lecker! Das gibt es jetzt öfters!

    LG Strandgut

    LG Strandgut


    Träume nicht Dein Leben- lebe Deinen Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Rezept

    Verfasst von anbrenn am 10. April 2014 - 21:15.

    Hallo, ich habe das Rezept nochmal gekocht.

    Ich werde es bestimmt jetzt öfter kochen. 

    Nur ich werde den Reis und das Gemüse nach ca.20min schon vom Thermomix nehmen. Dann ist dies nicht so verkocht. Wir mögen es so lieber. Ist aber Geschmackssache Big Smile

    LG anbrenn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmhhhhh, verstehe ich

    Verfasst von Maxismutti am 5. April 2014 - 20:27.

    mmmmhhhhh, verstehe ich nicht, nehme auch immer parboiled Langkorn Reis.

    Wirklich komisch, und das Gemüse ist zwar weich, aber beileibe nicht zerkocht, sehr merkwürdig.

    Hoffe, daß der nächste Test besser verläuft.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Parboiled Patna

    Verfasst von anbrenn am 5. April 2014 - 20:13.

    Ich habe Parboiled Patna Langkorn Spitzenreis verwendet.

    Werde es die Tage nochmal probieren, den der Geschmack ist wirklich prima und das Hähnchen lecker saftig.Werde es dann mal testen. 

    Erstaunlich nur das über 900g Flüssigkeit verloren gingen. Kommt mir so vor, das dies alles der Reis aufgesaugt hat.

    Vielleicht sollte ich mal anderen Reis nehmen.

     

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo anbrenn, weiß mir

    Verfasst von Maxismutti am 5. April 2014 - 19:31.

    Hallo anbrenn,

    weiß mir leider keinen Rat. Habe das Gericht bereits ganz oft gekocht, und immer paßt es mit der Zeit und der Garflüssigkeit. Welchen Reis hast du denn verwendet?

    lg

    Maxismutti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe gerade das

    Verfasst von anbrenn am 4. April 2014 - 20:42.

    Hallo,

    ich habe gerade das Gericht nachgekocht. Vorweg. Der Geschmack ist super lecker und das Hähnchen ist Punktgenau durch und saftig. 

    Ich finde aber 35min auf Veroma ganzschön lange. Enweder ich habe was falsch gemacht, oder ich weiß nicht...??? Der Reis und das Gemüse waren überkocht. Garnicht mehr knackig bissig und das Garwasser war am Ende nur noch 70g.

    Habe genau nachRezeptangabe nachgekocht.

    Hat jemand ein Tipp Wie gesagt hatte zum Schluss nur noch 70g Garflüssigkeit bei 35min Veroma Stufe 1 tmrc_emoticons.(

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker. Hat

    Verfasst von Mama Gitte am 26. März 2014 - 23:06.

    Einfach nur lecker. Hat meiner ganzen Familie gescheckt. Habe mich genau an das Rezept gehalten (nur ein wenig mehr Stärkemehl weil wir die Soße gern dick mögen) und es war alles auf den Punkt fertig.

    Und die Soße zum reinlegen. tmrc_emoticons.p

    Leider kann man nur 5 Sterne vergeben.

    Gitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept gesehen - eingekauft -

    Verfasst von Lilo Lau am 15. März 2014 - 23:15.

    Rezept gesehen - eingekauft - gekocht! Cooking 7


    War SUPERLECKER!!! Wir haben nicht nur Brokkoli, sondern auch Karotten in Stiften, frische Champignons und Lauchringe mit in den Varoma gegeben. Toll, wenn man zu einem leckern Essen auch noch verschiedenes Gemüse hat. Leckere Soße, wir haben aber noch mit etwas Brühepulver nachgewürzt. Seitdem essen auch unsere Kids (5 und 8 Jahre) gekochtes Gemüse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut tolles Rezept. Habe

    Verfasst von smartköchin am 11. März 2014 - 22:39.

    Absolut tolles Rezept. Habe ich diese Woche bereits 2 x gekocht. Meine Gäste 3 Erwachsene und 2 Kinder waren sehr begeistert. War sogar noch etwas übrig und wurde von meinen Gästen mitgenommen. Das sagt doch alles, oder !?!   MEGA LECKER tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo von mir bekommst du 5

    Verfasst von MonikaMal am 6. März 2014 - 20:10.

    Hallo von mir bekommst du 5 ******

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können