3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikassee mit Spargelstücken


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zubereitung Hauptgericht

  • 1000 g Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Stängel Petersilie
  • 350 g Reis
  • 500 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 1/2 kl. Glas Champignons in Scheiben, (optional 100 g frische Champignons in Scheiben)
  • 1 Glas Spargelabschnitte
  • 1 Möhre, in Stücken
  • 1 Stange Staudensellerie, in Stücken

Zubereitung Sauce

  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 700 g Garflüssigkeit, ggf. mit Wasser auffüllen
  • 1 Würfel Hühnerbrühe (für 1 l)
  • 1 TL Worcester-Sauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Currypulver
  • 1/4 TL Pfeffer, weiß
  • 100 g Sahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung des Hauptgerichtes
  1. Wasser, Salz und Petersilie in den Closed lid geben.

    Reis in das Garkörbchen einwiegen und kurz auf Stufe 10 nass machen.

     

    Fleisch in den Varoma füllen. Champignons, Spargel, Möhre und Staudensellerie auf dem Einlegeboden des Varoma verteilen (einige Luftlöcher müssen frei bleiben).

    30 Minuten / Varoma / Stufe 1 kochen.

     

    Den Varoma beiseite stellen. Den Reis umfüllen und warmhalten. Die Garflüssigkeit ebenfalls umfüllen. 

  2. Zubereitung der Sauce
  3. Butter in den Closed lid geben und 2 1/2 Min. / 100° / Stufe 2 schmelzen.

     

    Mehl hinzugeben und nochmals 2 1/2 Min. / 100° / Stufe 2 erhitzen.

     

    Garflüssigkeit und Brühwürfel zugeben und weitere 5 Min. / 100° / Stufe 2 erhitzen.

     

    Nun Möhre und Staudensellerie aus dem Varoma in den Closed lid geben, Messbecher aufsetzen und 5 Sek. / Stufe 5 pürieren.

     

    Zum Schluss das Fleisch und die übrigen Zutaten in den Closed lid geben und 3 Min. / 100° / Stufe Gentle stir setting verrühren.

     

    Nun den Reis zusammen mit der Sauce servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach lecker!

    Verfasst von Hubsihu am 31. Oktober 2017 - 19:17.

    Einfach leckerSmile!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Wird es wiedergeben.

    Verfasst von Joplin am 12. August 2017 - 06:12.

    Sehr, sehr lecker! Wird es wiedergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker...danke

    Verfasst von xxxdeepbluedanyxx am 8. Januar 2017 - 12:10.

    Einfach und lecker...danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jacky2212 hat geschrieben:...

    Verfasst von Lieblingsheldin am 16. Dezember 2016 - 08:18.

    Jacky2212 hat geschrieben:
    PartySehr lecker, einfach und schnell. Nur bei Punkt 4 hat mich irritiert das der Spargel und die Champignons fehlen. Habe sie einfach mal mit püriert Big Smile auf jeden Fall lecker.!



    Hallo Jacky2212: Die Spargelabschnitte und Champignons püriere ich nicht mit (steht in dem Absatz "Zum Schluss das Fleisch und die übrigen Zutaten...").

    Ich freue mich sehr, dass dir mein Rezept gefallen hat und würde mich über (viele) Sterne freuen ⭐️

    Schöne Feiertage!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach und schnell. Nur bei Punkt 4...

    Verfasst von Jacky2212 am 13. November 2016 - 18:49.

    PartySehr lecker, einfach und schnell. Nur bei Punkt 4 hat mich irritiert das der Spargel und die Champignons fehlen. Habe sie einfach mal mit püriert Big Smile auf jeden Fall lecker.!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker. Gibt es bei uns jetzt...

    Verfasst von fips2312 am 30. Oktober 2016 - 18:59.

    Schmeckt sehr lecker. Gibt es bei uns jetzt öfter!

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt sehr gut und ist

    Verfasst von Kerstin7377 am 4. Mai 2016 - 01:16.

    schmeckt sehr gut und ist schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vor allem mit

    Verfasst von Musikcosmo27 am 24. April 2016 - 17:17.

    Sehr lecker, vor allem mit frischem Spargel!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. SEHR LECKER.

    Verfasst von 9vinoweint am 12. April 2016 - 17:45.

    Tolles Rezept. SEHR LECKER. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist wirklich

    Verfasst von Cindy5 am 10. April 2016 - 15:39.

    Dieses Rezept ist wirklich schnell gemacht und hat allen super geschmeckt,ich habe aber das Currypulver weggelassen und nur 50 gr.Sahne genommen.[

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein leicht zu machendes

    Verfasst von camper 2 am 12. März 2016 - 21:46.

    ein leicht zu machendes Rezept.

    Schmackhaft,Wird jetzt öfter mal gemacht.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schmeckt ja Mega-super

    Verfasst von mädfüra am 18. Februar 2016 - 08:41.

    Das schmeckt ja Mega-super lecker, kann man nur weiterempfehlen.

    Vielen Dank für das Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja ein Hammer-Rezept.

    Verfasst von Marcon am 10. Januar 2016 - 15:37.

    Das ist ja ein Hammer-Rezept. Ich habe es für 4 Erwachsene und 3 Kinder gekocht, dafür von jeder Zutat ein bisschen mehr genommen, so hat es hat von der Menge voll und ganz ausgereicht. ALLEN hat es super gut geschmeckt. Danke für die Weitergabe des Rezeptes, als Belohnung volle Sternenzahl tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker, selbst

    Verfasst von laura120405 am 14. Dezember 2015 - 17:29.

    Schmeckt super lecker, selbst meine Kinder mögen jetzt Spargel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können