3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Huhn Kung Pao


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten

  • 2 TL Sojasauce, hell
  • 2 TL Shaoxing-Reiswein
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 450 g Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten
  • 50 g Erdnüsse, ungesalzen
  • 5 Frühlingszwiebeln

Zutaten Sauce

  • 2 TL Speisestärke
  • 2 TL Wasser
  • 15 g Ingwer, geschält
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 rote Chilischoten, entkernt
  • 40 g Shaoxing-Reiswein
  • 120 g Hühnerbrühe
  • 20 g Sojasauce, dunkel
  • 20 g Zucker
  • 20 g Apfelessig
  • 1/2 EL Chilisauce (scharfe chinesische)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Sojasauce, Reiswein, Maisstärke, Salz und Pfeffer im Closed lid 10 Sek./ Stufe 3 vermengen. Hähnchenwürfel zugeben und 3 Sek./Counter-clockwise operation/ Stufe 3 mischen. Fleisch umfüllen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Closed lid spülen.

    Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

    Reis in das Garkörbchen einwiegen. Waage neu einstellen, dann 800g Wasser einfüllen (dadurch wird der Reis gewässert). Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden. Das weiße davon zusammen mit dem Fleisch in den Varoma geben. Das grüne davon beiseite stellen. Varoma aufsetzen und das Ganze 20-25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Nach Ende der Garzeit die Garflüssigkeit weggießen und Sauce zubereiten.

     

  2. Zubereitung Sauce
  3. Stärke und Wasser in einer kleinen Tasse verrühren und beiseite stellen.

    Ingwer, Knoblauch und Chili im Closed lid 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Restlichen Zutaten für die Sauce zugeben, 4 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen, bei 1 Min. Restlaufzeit das Stärkegemisch durch die Deckelöffnung in den Closed lid geben.

    Fleisch und weiße Frühlingszwiebeln zugeben und 3 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermengen. Auf Tellern anrichten und mit den grünen Frühlingszwiebelringen und Erdnüssen bestreuen.

    Mit Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt viele Rezepte für hühnchen kung pao,...

    Verfasst von Tessi84 am 14. August 2017 - 11:56.

    Es gibt viele Rezepte für hühnchen kung pao, dies hat mir leider gar nicht geschmeckt.
    es ist und bleibt aber Geschmackssache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Wir haben noch eine Paprika in...

    Verfasst von Biochem2011 am 30. April 2017 - 11:10.

    Sehr lecker Smile Wir haben noch eine Paprika in Stückchen mit in den Varoma gegeben und dafür etwas weniger Ingwer in die Soße gemacht.
    Das wird es auf jeden Fall öfter bei uns geben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings war es uns zu wenig Sosse....

    Verfasst von frosch2778 am 30. März 2017 - 21:52.

    Sehr lecker, allerdings war es uns zu wenig Sosse. Aber sonst echt super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, werde die Sauce, Hammer, als...

    Verfasst von Tini_Mäusi_TM5 am 9. Februar 2017 - 20:01.

    Sehr lecker, werde die Sauce, Hammer, als Grundsauce für andere Variationen nehmen. Vielen Dank für das Rezept.Smile


    Für lovemolly: 120g fertige Hühnerbrühe(Wasser120g +1/2 Tl. Hühnerbrühpulver oder 1/2 Tl.Gewürzpaste)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich bin ein bisschen

    Verfasst von lovemolly am 24. April 2016 - 01:26.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Ich bin ein bisschen irritiert. Muss ich 120 gr von dem brühpulver hinzufügen oder mit Wasser vermengt 120 gr? Vielen Dank für eure Hilfe!

    C. Niegel 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von Evelyn1966 am 25. Januar 2016 - 15:29.

    Hat uns sehr gut geschmeckt, gibt es wieder einmal !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war sehr sehr lecker!

    Verfasst von Bachi68 am 5. Dezember 2015 - 20:50.

    Das war sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 15 g Ingwer sind überhaupt

    Verfasst von 38süssmaul am 26. November 2015 - 11:48.

    15 g Ingwer sind überhaupt nicht viel.Und gerade der Ingwer-Geschmack, das ist doch das typisch Asiatische. Wer einmal in Thailand / Indonesien war, wie ich, der fährt genau darauf ab! Die Chilisauce hatte ich nicht im Hause, sie ist meines Erachtens auch nicht zwingend nötig.

    Nebenbei: Ingwer ist absolut gesund, er reinigt den Körper, tötet "Gemeines" im Körper  tmrc_emoticons.)  ab.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieso ist es "dreist", wenn

    Verfasst von 38süssmaul am 22. November 2015 - 14:04.

    wieso ist es "dreist", wenn aus einem Buch abgeschrieben wurde..? Ich bin dankbar dafür.

    Im Übrigen: Fast alles hier ist von irgendwoher kopiert.. das ist doch wohl klar, oder?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rote zumindest sind die

    Verfasst von 38süssmaul am 22. November 2015 - 13:37.

    das Rote zumindest sind die Chilischoten, schätze ich mal... und dann sind da noch Frühlingszwiebeln, wie angegeben, die sind glasigklar (wie normale Zwiebeln) und grün halt...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • D.Haack schrieb: Hallo, wieso

    Verfasst von kati281 am 15. November 2015 - 17:46.

    D.Haack

    Hallo, wieso sind auf dem Bild paprika, Zwiebeln und Möhren abgebildet und im Rezept steht nichts davon? 

    Gruss doris

     

    Also ich hänge mich der Frage mal an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht dem Bild noch nicht mal

    Verfasst von oma-biene2912 am 7. Oktober 2015 - 22:23.

    Sieht dem Bild noch nicht mal ähnlich man wird von dem Ingwer erschagen tmrc_emoticons.~ ungenissbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum dreist?

    Verfasst von sentove am 28. September 2015 - 18:14.

    Warum dreist? :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Gericht!!! Ich habe

    Verfasst von 123steffi am 26. September 2015 - 22:40.

    Tolles Gericht!!! Ich habe den Reiswein (weil ich keinen hatte) durch Riesling Wein ersetzt und den Apfelessig durch weissen Balsamico. Es hat so gut geschmeckt wie beim Chinesen! Dieses Gericht gibt es jetzt häufiger tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wieso sind auf dem

    Verfasst von D.Haack am 24. September 2015 - 19:24.

    Hallo, wieso sind auf dem Bild paprika, Zwiebeln und Möhren abgebildet und im Rezept steht nichts davon? 

    Gruss doris

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass hier einfach

    Verfasst von Eva M Mö am 8. September 2015 - 22:45.

    Schade, dass hier einfach dreist das Rezept Aus Asiatisch lecker von Mix Genuss abgeschrieben wurde  tmrc_emoticons.(

    Wenn du denkst es geht nimmer, kommt von irgendwo die Schoki her tmrc_emoticons.-)  Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker....

    Verfasst von TaBoe am 6. September 2015 - 01:19.

    Lecker.... Lecker...lecker...Ich habe noch etwas das Gericht mit Paprika, Zwiebeln und Bambusstreifen gepimpt. Tolles Rezept. Danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es auch sehr

    Verfasst von maarisha am 20. August 2015 - 21:51.

    Wir fanden es auch sehr lecker!

    Ich habe aus ermangelung von dem Reiswein medium Sherry genommen.

    außderm hatte ich noch ne große Möhre & ne Gemüsezwiebel mit im Varoma. Nächstes mal werde ich noch Pac Choi und/oder Paprika dazu tun

    was nicht klappe war die Fleischmarinade im TM31 zu vermischen. Dazu war die Menge zu gering tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker wird jetzt

    Verfasst von elke43 am 25. Juni 2015 - 00:13.

    Sehr sehr lecker wird jetzt öfter gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können