3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

indisches Chicken Bhuna


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Für das Bhuna

  • 3 Zehen Knoblauch große
  • 10 g Ingwer
  • 1 große Zwiebel (geviertelt)
  • 20 g Speiseöl
  • 1/4 TL Chillipulver
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 3/4 TL Salz
  • 1 geh. TL Garam Marsala
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 150 g frische Tomaten in 1 cm große Stücke geschnitten
  • 450 g Hähnchenbrust , in 3 cm große Würfel geschnitten
  • 150 g Wasser
  • 1 grüne Paprikaschote
  • frischer Koriander zum Anrichten
5

Zubereitung

    Für das Bhuna
  1. Den Knoblauch , Ingwer und Zwiebel in den Closed lid und 5 Sek / St.7 hacken . Alles mit dem Spatel nach unten schieben . Dann das Öl zufügen und 6 Min/Varoma/St.1.

    Dann das Chillipulver , Kurkuma , Salz, Curry  und das Garam Marsala hinzufügen und weitere 6 Min / varoma / St. Löffel

    Jetzt die Tomaten in den Closed lid und für weitere 8 Min. /Varoma / St. Löffel

    Das Fleisch und Wasser hinzufügen und das Fleisch unter Wasser drücken mit dem Spatel .Das ganze für 12 Min. /Varoma / St. Löffel Counter-clockwise operation Linkslauf stellen.

    Die Paprikaschote in den Closed lid geben und weitere 5 Min aber jetzt auf 90 Grad / St. Löffel Counter-clockwise operation und Linkslauf stellen .

    Das ganze mit frischen Koriander anrichten und mit Basmatireis servieren.

    Ich habe dieses Rezept aus dem englischen Kochbuch Fast and Easy indian Cooking , es ist etwas abgewandelt da dort das Rezept mit 1/2 Tl Chillipulver angegeben ist und selbst ich als Scharfesser fande es definitiv sehr scharf . Aber das ist Optional tmrc_emoticons.;)

    Bitte Messbecher als Spritzschutz verwenden

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte Messbecher als Spritzschutz verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker, hab statt

    Verfasst von Neymar11 am 23. Januar 2016 - 14:11.

    Sehr sehr lecker, hab statt Wasser Kokosmilch genommen, hat prima geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön scharf und wahnsinnig

    Verfasst von Nugattine am 14. September 2015 - 20:45.

    Schön scharf und wahnsinnig lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und sehr

    Verfasst von schischi72 am 18. März 2014 - 22:35.

    Schnell, einfach und sehr lecker. 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert. Es war

    Verfasst von Luna1503 am 4. Januar 2014 - 01:08.

    Heute ausprobiert.

    Es war lecker, aber es schmeckte leider absolut nicht indisch.  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt das lecker!

    Verfasst von Clouddancing am 30. Dezember 2013 - 18:00.

    Schmeckt das lecker! Knoblauch, Curry, Ingwer und Chili sind einfach eine tolle Kombination. Super auch, dass das Fleisch so schön saftig bleibt. Mich erinnert das an ein Rezept meiner Mutter, das aber viel aufwändinger war. Das werde ich bestimmt noch oft kochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, nur finde ich

    Verfasst von Joyy22 am 16. Dezember 2013 - 21:52.

    sehr lecker, nur finde ich die Soße etwas flüssig, ich habe 1/2 TL Chili genommen und ordentlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dran getan und noch etwas nachgesalzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich ....

    Verfasst von Hannilein1999 am 3. Dezember 2013 - 18:05.

    Köstlich .... Cooking 7 Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben gekocht und es schmeckt

    Verfasst von wuseltina am 6. Oktober 2013 - 16:11.

    Eben gekocht und es schmeckt echt gut. Ich finde die Menge für 4 Personen nur recht wenig. Habe schon etwas mehr Wasser dazugegeben (ca. 100 ml), damit wir mehr Sauce haben. Wir essen auch lieber schärfer und ich habe mich an die ursprünglichen Angaben gehalten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das super

    Verfasst von AnPo73 am 4. Oktober 2013 - 20:55.

    Vielen Dank für das super Rezept.

    Einfach spitze! Dafür gibt es von mir liebend gerne 5 Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, sehr lecker .. ich lieb

    Verfasst von Citoria am 1. Oktober 2013 - 20:53.

    Hmmm, sehr lecker .. ich lieb Indisch und das Rezept hat sich schon sehr gut gelesen.

    Habs noch ein kleines bissl abgeändert, wir essen gerne etwas schärfer .... einfach lecker !

    Deshalb von mir gerne .....

    ganze 5 Sterne ! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können