3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Limetten-Hähnchen (scharf)


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 50 g brauner Zucker
  • 150 g Sojasoße
  • 30 g Ingwer
  • 1 Stück rote Zwiebel, (geht auch mit normaler Zwiebel)
  • 1 Stück Limette - nur den Saft, (auch mit Fertigprodukt aus Plastikfläschchen möglich)
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Stück Chilischote, rot, getrocknet
  • 1 Stück halbe Zucchini
  • 1-2 Stück Karotten (je nach Größe)
5

Zubereitung

  1. Ingwer und Zwiebel schälen, in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel alles nach unten schieben.

     

    Die Chilischote entweder ganz oder entkernt (kommt drauf an wie scharf es gewünscht wird - mit Kernen ist es wesentlich schärfer !) sowie das Sesamöl in den Closed lid zugeben und 10 Sek./Stufe 10 mixen.

     

    Das Fleisch abtupfen, vom Fett befreien, in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden und zusammen mit dem braunen Zucker, der Sojasoße und dem Limettensaft ebenfalls in den Closed lid geben und 15 Min./100°/Linkslauf kochen.

     

    Zucchini und geschälte Karotten in dünne Scheiben schneiden, in den Closed lid zugeben und nochmals 5 Min./100°/Linkslauf kochen.

     

    Mit Salz und Peffer abschmecken...Fertig!

     

     

    Tipp:

    Wer keine Karotten oder Zucchini mag, kann auch Brechbohnen nehmen.

    Dazu schmeckt Reis.

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 Sterne dafür vergessen

    Verfasst von judy1976 am 1. April 2015 - 18:03.

    5 Sterne dafür vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!  Koche ich

    Verfasst von judy1976 am 1. April 2015 - 18:02.

    Super lecker!!! 

    Koche ich bestimmt bald wieder  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Sonne2513 am 24. März 2014 - 12:49.

    sehr lecker tmrc_emoticons.;)

    Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept schon

    Verfasst von Sasi1 am 8. Oktober 2013 - 23:03.

    Ich habe das Rezept schon viele Male nachgekocht und wir finden es einfach super. Bitte unbedingt nachkochen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker.Mehrmals

    Verfasst von sonnenblume353 am 1. Juni 2012 - 14:47.

    Sehr, sehr lecker.Mehrmals schon gekocht, statt Zucchini nehmen wir grüne Bohnen   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinen Mann und mir hat es

    Verfasst von Mädi am 12. März 2012 - 14:20.

    Meinen Mann und mir hat es fantastisch geschmeckt. Besonders mein Mann ist ein Fan von Soßen und diese hat ihn besonders begeistert. Dabei ist es noch einfach in der Zubereitung, was will man mehr.

    Liebe Grüsse
    Mädi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich fand die

    Verfasst von Daniditt am 9. Januar 2012 - 00:03.

    Hi,


    ich fand die Zusammenstellung der Zutaten recht interessant und ich denke es wäre auch ein leckeres Gericht, wenn nicht diese starke Süße das Gericht dominiert hätte. Nach ein paar Löffen wurde es auch meinem Mann zu süß und er konnte nicht mehr weiter essen. Das nächste mal reicht auch die Hälfe an Zucker.


    Was ich auch schade fand, war dass das Fleisch nach der Garzeit fast vollständig zerfallen war.


    Schöne Grüße


    Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • als ich das rezept durchlas

    Verfasst von schudi100 am 17. November 2011 - 14:15.

    als ich das rezept durchlas war ich mir nicht sicher wie das schmecken soll - aber ich liebe asiatisches essen also wurde es gestern probiert

    ich muss sagen - wow, es schmeckt ungewöhnlich anders aber sowas von lecker. und es ist auch noch so schnell zubereitet, vielen lieben dank, ich hoffe du hast noch mehr solche rezepte auf lager  Love

    5 wohlverdiente punkte für dich und dieses geniale rezept

    ich hab nur karotten fein geschnitten rein ( wir mögen keine zucchini ) und cashewskerne zerdrückt am schluss  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können