3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

It`s partytime: Sahneschnitzel für 10 Personen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

panierte Schnitzel

  • 10 Schnitzel (à ca. 150 g), Pute oder Schwein
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack, würzen danach panieren

Belag:

  • 3 Zwiebeln
  • 250g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 2 Schalen frische Champingions, oder 2 Dosen
  • 2 Becher Sahne
  • 1 BecherCreme fraiche
  • Salz u. Pfeffer
  • 250g Gouda
5

Zubereitung

    Schnitzel
  1. nach dem panieren ausbacken.


    Wenn es schnell gehen muss habe ich auch schon fertig panierte Schnitzel genommen.


    Die Schnitzel in die Fettpfanne der Backofens legen

  2. Als erstes den Gouda in Stücken in denClosed lid geben und 7-9 Sec / Stufe 5 kleinreiben und umfüllen.


    Frische Champingions nach dem Putzen ebenso klein schreddern und umfüllen.


    Zwiebeln in den Closed lid geben und 3 Sec / Stufe 5 zerkleinern mit dem Spatel nach unten schieben.


    Schinken hinzufügen ( bei sehr magerem Schinken evtl 1 El Öl hinzufügen) 3 Min/Varoma/ Stufe 1 andünsten.


    Frische Champingions oder Dosenchampingions (ohne Flüssigkeit hinzufügen). Frische Champingions ohne Messbecher 4 Min/ Counter-clockwise operation Varoma / Stufe 1 andünsten. Die aus der Dose 2 Min/ Counter-clockwise operation / Varoma /Stufe 1 mit Messbecher andünsten.


    Sahne, Creme fraiche hinzufügen und 10 Sec Counter-clockwise operation Stufe 3 unterrühren. Abschmecken und das Ganze über die Schnitzel verteilen. Mit dem Käse bestreuen.


    Mit Alufolie abdecken und 24 h stehen lassen


    Im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze180°C ca 1h garen lassen.

10
11

Tipp

Weißbrot und Salat passen dazu!


Wenn es schnell gehen muss kann man auch unpanierte Putenschnitzel nehmen. Die brauchen aber nicht 24 Stunden vorher zubereitet werden, da sie nicht durchziehen müssen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker Ist bei den Gsten sehr gut angekommen

    Verfasst von Anna_200 am 13. Juni 2017 - 17:50.

    Sehr lecker! Ist bei den Gästen sehr gut angekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat es gestern auf dem Geburtstag meines Mannes...

    Verfasst von petra170267 am 15. März 2017 - 08:13.

    Hat es gestern auf dem Geburtstag meines Mannes gegeben alle waren begeistert der Topf war ratz fatz leer. War auch nicht viel arbeit man konnte gut vorbereiten. Gibt es auf jeden Fall nochmal auf einer Party.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist einfach Spitze!...

    Verfasst von kleineropa11 am 27. Januar 2017 - 18:53.

    Das ist einfach Spitze!

    Unser Gäste waren begeistert. Ein Super Rezept.

    Durch die Vorbereitung am Vortag ist wirklich Zeit am Tag der Party Smile

    Das Bild entstand vor dem Backen.Das Bild entstand vor dem Backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnitzelpfanne aus dem

    Verfasst von Safire71 am 13. Oktober 2015 - 21:56.

    Schnitzelpfanne aus dem Thermomix. Danke! Garantiert auch wieder xtrem lecker! Ich werde es testen. VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne, L.G.

    Verfasst von marlis1955 am 23. Februar 2015 - 18:47.

    Danke für die Sterne,

    L.G. marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! !!! Es hat uns

    Verfasst von Sabrina1409 am 20. Februar 2015 - 20:21.

    Tolles Rezept! !!! Es hat uns sehr geschmeckt!!!! tmrc_emoticons.) Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SehrSehr tolles Rezept !!!

    Verfasst von Tenni am 17. August 2014 - 14:02.

    SehrSehr tolles Rezept !!! Und so unkompliziert !! Einfach Kroketten dazu, sehr lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super 

    Verfasst von abnormal am 28. Februar 2012 - 12:14.

    Super  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo shajioko, ich mach es

    Verfasst von marlis1955 am 25. Februar 2012 - 18:37.

    Hallo shajioko,


    ich mach es immer ohne Alufolie-


    L.G. marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Schnitzel heute

    Verfasst von shajioko am 24. Februar 2012 - 21:27.

    Habe die Schnitzel heute Abend eingelegt und morgen wird es sie geben. Freue mich schon drauf, denn ich denke, das schmeckt echt lecker tmrc_emoticons.D 

    Aber eine Frage habe ich noch: bleibt die Alufolie beim garen im Ofen drauf oder macht ihr sie vorher weg?

    Viele Grüße 

    shajioko

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rappeltine, danke für

    Verfasst von marlis1955 am 15. Januar 2012 - 20:11.

    Hallo rappeltine,


    danke für die Sterne und noch eine kleine Neuigkeit. Meine Freundin hat es mit paniertem Seelachs in halber Menge versucht in einer Auflaufform. War nach 30 Min fertig und soll total lecker gewesen sein. Ihre Kinder, die keinen Fisch essen haben dieses Gericht gemocht. Werd ich auch mal versuchen.


    LG marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe dein Rezept am

    Verfasst von rappeltine am 15. Januar 2012 - 14:49.

    Hallo,


    habe dein Rezept am Freitag mittag vorbereitet für gestern Abend. Habe kleine Schinkenwürfel verwendet und die Champignons in Scheiben geschnitten und in das Soßengemisch habe ich noch einen TL selbstgem. Gemüsebrühenpulver.  Bevor ich Schnitzel in den Ofen gab, habe ich noch einen Becher Sahne darüber gegossen.


    Es war sehr lecker. Heute mittag gab es den Rest. Als Beilage hatte ich Reis, Kroketten und Stangenweißbrot.


    5 Sterne von uns.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •                Hallo! Ich

    Verfasst von ulinchen am 12. Januar 2012 - 20:59.

                   Hallo!

    Ich werde das Gericht ausprobieren.

    Danach erfolgt Bewertung!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht werde ich

    Verfasst von ulinchen am 12. Januar 2012 - 20:55.

    Das Gericht werde ich ausprobieren!

    Das schmekt sicher lecker!

    Bewertung folgt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pute ist super! Alles klar

    Verfasst von aki0815 am 12. Januar 2012 - 19:21.

    Pute ist super! Alles klar und vielen Dank. Wenn ich getestet habe gibt es Sternchen...  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo aki0815, natürlich

    Verfasst von marlis1955 am 12. Januar 2012 - 18:25.

    Hallo aki0815,


    natürlich kannst Du unpanierte Schnitzel nehmen, aber ich würde Dir dann Pute empfehlen. Habe es auch schon so gemacht. Nur meine Schweineschnitzel waren dannach irgendwie trocken und zäh.


    MfG marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Antwort Dani,

    Verfasst von aki0815 am 12. Januar 2012 - 08:50.

    Danke für die Antwort Dani, dann probiere ich das bei der nächsten Gelegenheit so aus.

    Einen schönen Tag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Rezept

    Verfasst von DaniZimmermann am 12. Januar 2012 - 00:23.

    Hallo,

    ich habe das Rezept zwar nicht eingestellt, aber kann Dir Antwort geben.

    Ja, man kann auch unpanierte Schnitzel nehmen und 1h im Ofen reicht dann auch.

    Ich kenn das Rezept und habe es schon öfter gemacht. Schmeckt super lecker und ist super praktisch zum Vorbereiten..

    Liebe Grüße

    Dani.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt lecker! Hast Du

    Verfasst von aki0815 am 11. Januar 2012 - 23:20.

    klingt lecker! Hast Du schonmal unpaniertes Schnitzelfleisch auf die Art gemacht - ohne es vorher zu braten? Ob dann auch eine Stunde im Backofen genügt? Bei uns wollen alle abnehmen - drum würde ich gerne auf die Pannade und das in Fett ausbacken verzichten, da ja noch reichlich Reichhaltiges im Belag ist... 

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixperle,  ja die

    Verfasst von marlis1955 am 11. Januar 2012 - 22:22.

    Hallo Mixperle,


     ja die Schnitzel werden am Tag vor der Party gebraten. Du kannst auch fertig gebratene von P..ny oder A..i nehmen.


    Alles wird am Tag vorher gemacht. Alles relaxt am Partytag.


    Gruß Marlis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage: die Schnitzel

    Verfasst von Mixperle am 11. Januar 2012 - 22:13.

    Eine Frage: die Schnitzel werden erst in der Pfanne gebraten und dann noch eine Stunde in den Ofen? Kommt mir ziemlich lang vor?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können