3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Blumenkohlbombe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für den Blumenkohl

  • 1 Blumenkohl, ganzer Kopf
  • Großen Kochtopf gefüllt mit Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch, ruhig mit Schale, zerquetscht
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 3 Körner Piment
  • 1 Teelöffel Salz

Für die Fleischmasse

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 800 g Rinderhack
  • 2 Eier
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0,5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 150 g Käse, gerieben (z.B. Gouda)
  • 200 g Baconscheiben
  • 20 g Öl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Wirklich hammer-lecker!
  1. Blumenkohl:

     

    Einen großen Topf mit Wasser und allen Gewürzen (Knoblauch, Lorbeer, Piment und Salz) zum Kochen bringen. Darin den kompletten Blumenkohlkopf (von den Bättern befreit) ca. 10-15 Minuten vorgaren. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

     

    TIPP: Wer mag, kann den Blumenkohlkopf natürlich auch im Closed lid 15 Min./Stufe Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Ich denke aber, dass die Gewürze nicht richtig in den Kopf übergehen.

     

    Fleischmasse:

     

    Den Knoblauch und die Zwiebeln in den Closed lid geben. 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und mit Öl 3 Min./120 Grad/Counter-clockwise operationStufe 1 anschwitzen.

     

    Die Masse in eine kleine Schüssel umfüllen, zur Seite stellen und den Closed lid kalt ausspülen.

     

    Das Rinderhack, die Eier, Paniermehl, Senf, Tomatenmark, die Gewürze und den Käse und die angeschwitzten Zwiebeln mit dem Knoblauch in den Closed lid geben. 

     

    Mit Hilfe des Spatels 15 Sek./Counter-clockwise operationStufe 3 vermengen.

     

    Nun den abgekühlten Blumenkohlkopf mit der fertigen Fleischmasse ummanteln und etwas andrücken.

    Zum Schluss die Baconscheiben auf die komplette Fleischmasse legen, und diese damit einhüllen. Es soll kein Hackfleisch mehr zu sehen sein.

     

    Den verpackten Blumenkohlkopf im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad auf unterster Schiene ca. 45-50 Minuten backen. Die Bacon-Schicht sollte schön kross sein.

     

    Dazu empfehle ich Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise. 

     

    Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

     

    Rekettchen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

TIPP: Wer kein Schwein isst, kann alternativ auch auf Rindersalami oder Rindersaftschinken ausweichen tmrc_emoticons.-)

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich fand es gut und würde es wieder Essen, aber...

    Verfasst von Catinkaka am 1. Dezember 2017 - 13:49.

    Ich fand es gut und würde es wieder Essen, aber die Familie war anderer Meinung: "Das brauchst Du nicht nochmal zu kochen"
    Deshalb nur 3 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es gestern zum Abendessen, absolut toll. Kann...

    Verfasst von starline33 am 20. Oktober 2016 - 10:16.

    Gab es gestern zum Abendessen, absolut toll. Kann man aber auch ohne Thermomix machen.

    Sehr schnell und einfach, Smile gibt es definitiv wieder. DankeCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verdammt lecker

    Verfasst von Thermi-Anka am 3. Dezember 2015 - 06:33.

    Verdammt lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vergessen

    Verfasst von kaktus54 am 22. November 2015 - 20:47.

    vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von kaktus54 am 22. November 2015 - 20:47.

    super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können