3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaninchen italienisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Kaninchen:
  • 650 g Kaninchen, in Stücken (3 x 3 cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin, abgezupft
  • 50 g natives Olivenöl
  • 20 g Rotweinessig, und etwas mehr
  • 16 Cherry-Tomaten
  • 10 schwarze Oliven
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz, und etwas mehr
  • Zum Servieren:
  • 20 g Basilikumblätter, frisch
  • 1 Zitrone, unbehandelt, geviertelt
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. Kaninchen in einer Mischung aus Wasser, Essig und Salz abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in eine Schüssel geben.
    2. Knoblauch und Rosmarinnadeln in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 7 zerkleinern und zum Kaninchen in die Schüssel geben. Öl und 20 g Essig zugeben und alles gut miteinander vermengen.
    3. Varoma mit einem nassen und ausgedrückten Stück Backpapier auslegen, Kaninchen mit der Flüssigkeit, 10 Kirschtomaten, Oliven und Wacholderbeeren darauf verteilen.
    4. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 30 - 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma abnehmen und Kaninchen mit dem Fleischsaft auf eine Servierplatte geben.
    5. Mit den restlichen halbierten Kirschtomaten, Zitronenvierteln und Basilikum servieren und Brot dazu reichen.

    Tipp:
    In Italien serviert man dazu als Beilage einen Salat.

    Küchenzubehör:
    Backpapier

    Arbeitszeit: 10 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und sehr fix,

    Verfasst von Stumpelrilzchen am 27. Dezember 2014 - 22:02.

    Super lecker und sehr fix, hab es allerdings etwa 60 min im Varoma gelassen da ich ein komplettes Kaninchen zerlegt mit Knochen genommen habe. Hat aber wunderbar funktioniert, das Rezept unterstreicht sehr schön den feinen Fleischgeschmack ohne stark mit Gewürzen zu übertünchen. Sogar mein 1jähriger ist ganz wild auf das zarte Fleisch und isst es nit Begeisterung obwohl er erst 2 Zähnchen hat Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war lecker und so schnell

    Verfasst von Bernadette01 am 18. Juli 2014 - 23:04.

    Das war lecker und so schnell zubereitet,  Kaninchen mal ganz anders zubereitet! Danke für das Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können