3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango Kokos Curry Soße mit Reis und Putenfleisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Soße

  • 1 Zwiebel, halbieren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Dose Kokosmilch Ed*ka 90%, 400ml
  • 1 Dose Mangopüree, z.B Ponthier
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Kurkumapulver oder Currypulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 gestrichener Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 gehäufter Teelöffel Orientalische Gewürzmischung, kein muss !!!
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mango Kokos Curry Soße
  1. Zwiebel und Knoblauchzehe in den Closed lid, 3 Sek./ St.5 (ich mag es feiner = 3 x 5 Sekunden).Olivenöl zugeben 5 Minuten/Varoma/St. 2 andünsten.

    Kokosmilch, Mangopüree, Tomatenmark, Kurkuma (o. Curry), Salz, Pfeffer und wenn vorhanden orientalische Gewürzmischung in den Closed lid und 5 Minuten einköcheln.

    Die kleinen Putenschnitzel brate ich in der Pfanne an da es mir für das Gericht sonst zu klein wird.

    Dann mache ich die Mango Kokos Soße zu den Puteschnitzel dazu und lasse es ca. 20 Minuten vor sich hin köcheln.

    In dieser Zeit koche ich nebenher den Basmatireis (250g) im Closed lid 27Min./ Varoma/ Stufe 1 mit etwas Gewürzpaste und 3 Kardamomkapseln im Wasser

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man die Schnitzel zusammen mit der Zwiebel und der Knobizehe andünsten, aber bei diesem Gericht möchten wir kein zerissenes Fleisch trotz Counter-clockwise operation, somit koche ich die Soße mit den Schnitzel fertig und in der Zeit den Reis im Closed lid.

Schmeckt wie bei unserem Lieblingsinder tmrc_emoticons.;-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Marinieves am 13. Mai 2017 - 13:36.

    Sehr lecker!

    Ich habe statt Pute Seelachs-Filet genommen, passt wunderbar zur Mangosauce.
    Da wir gern scharf essen, habe ich noch geröstete Chiliflocken in der Sauce mitköcheln lassen, die Kombi mit der Mango-Süße ist toll.
    Die Gewürzmischung habe ich weggelassen, da ich keine hatte und sie im Endergebnis auch nicht vermisst habe. Nachwürzen muss ja eh jeder nach Gusto.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können