3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Manti / Manty / russisches Gericht / gefüllte Teigtaschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 200 g Milch oder Wasser
  • 1 Stück Ei
  • 0,5 Teelöffel Salz

Die Füllung

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Karotte
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Teig

    Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und alles 15 sek auf Stufe 2 vermischen. Ich nehme Milch, aber Wasser kann auch verwendet werden.

    Anschließend 2 min die Dough mode Teigstufe einstellen.

    Der Teig wird aus dem Mixtopf genommen und umgefüllt und muss nun ca. eine halbe Stunde ruhen.

     

  2. Füllung

    Zwiebeln und Karotten in den Closed lid geben und für 10 sek auf Stufe 6 zerkleinern.

    Danach das Hack zu den Zwiebeln und Karotten in den Closed lid geben sowie salzen und pfeffern. 20 sek Counter-clockwise operation auf Stufe 3. Nun ist die Fleischfüllung fertig gestellt.

     

     

  3. Nun geht es darum die Teigtaschen fertig zu stellen.

    Man formt eine Teigwurst und schneidet gleichmäßig große Stücke ab. Diese werden mit dem Nudelholz zu im Durchmesser 9 cm großen Kreisen ausgerollt. Hier wird ein Löffel der Füllung in die Mitte gegeben.

      

    Der Varoma und der Einlegeboden werden großzügig mit Sonnenblumenöl eingepinselt, sodass das Ankleben der Manti verhindert wird.

    Anschließend Manti hineinlegen.

    700 ml Wasser in den Closed lid geben. Varoma aufsetzten und 30 Min./Varoma Stufe 1 dampfgaren lassen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Dip eignet sich Schmand oder eine scharfe Soße.

 

Lasst es euch schmecken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Sie sind toll geworden, nur ist mir...

    Verfasst von Küchenzauberin2016 am 4. Dezember 2017 - 18:18.

    Sehr lecker. Sie sind toll geworden, nur ist mir der Teig zu fest. Ich habe nochmal nachgegart; aber das half auch nichts. Wie kriege ich den Nudelteig lockerer?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs heute als Manti Kennerin und bisher immer mit...

    Verfasst von Damian2007 am 11. Mai 2017 - 12:10.

    Habs heute als Manti Kennerin und bisher immer mit Mantitopf gemacht im tm ausprobiert sehr gut , nich alle haben rein gepasst hab dann danach noch ne runde gemacht , ich nehm gern Butter zum einfetten smeckt besser wenns fertig is und habs ohne Karotten gemacht Original schmeckts mir am besten Big Smile
    viele machen es zur Hersbtzeit auch mit Kürbis ins Fleisch wird auch sehr saftig , also vielen Dank für das Tm Rezept is leichter zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs grade ausprobiert, aber die Karotte habe ich...

    Verfasst von Lena82xx am 27. März 2017 - 18:00.

    Habs grade ausprobiert, aber die Karotte habe ich weggelassen, war mir zu exotisch Big Smile dafür 1 Zwiebel mehr rein. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • coli41z.B. Schmand oder scharfe Tomatensoße.

    Verfasst von Lena82xx am 27. März 2017 - 17:57.

    coli41z.B. Schmand oder scharfe Tomatensoße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne Manti schon seit meiner Kindheit, aber...

    Verfasst von luna010182 am 31. Oktober 2016 - 08:46.

    Ich kenne Manti schon seit meiner Kindheit, aber mit Karotten habe ich sie noch nie gegessen. Werde aufjedenfall demnächst ausprobierenWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke fürs Einstellen!

    Verfasst von KeepCalmAndThermomix am 3. Oktober 2016 - 10:12.

    Sehr lecker, danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker! Ich habe die

    Verfasst von blueninja98 am 19. Juni 2016 - 15:45.

    Schmeckt lecker!

    Ich habe die zwei Teelöffel Gemüsebrühe zum Wasser für Suppe hinzugefügt.

    Und frische Petersilie servieren. 

    Beim nächsten Mal werde ich den Teig noch dünner ausrollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Teig! Leicht gemacht,

    Verfasst von Irinka-wina@web.de am 6. Juni 2016 - 13:16.

    Super Teig! Leicht gemacht, klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meistens Schmand.  Kannst sie

    Verfasst von Nastik_22 am 1. April 2016 - 10:17.

    Meistens Schmand.  Kannst sie aber auch mit verschiedenen Ketchup Sorten essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, vielen Dank

    Verfasst von yetiscenic am 27. Januar 2016 - 23:01.

    Sehr lecker, vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe mich heute auch

    Verfasst von coli41 am 18. Januar 2016 - 20:22.

    Also ich habe mich heute auch ran gewagt, mir waren sie etwas zu fad. Gelungen würde ich sagen sind sie, kenn sie halt nicht original...aber auch ich wusste nicht genau wieviel aus der Teig Menge rauskommen sollen....ich hatte auch noch Hackfleisch über. Den Teig werde ich das nächste mal auch dünner ausrollen.

    Trotzdem Danke für das Rezept, war mal was anderes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was isst man dazu?

    Verfasst von coli41 am 17. Januar 2016 - 22:49.

    was isst man dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker!!! Haben auf

    Verfasst von bunnytier am 9. Januar 2016 - 07:34.

    Sooo lecker!!!

    Haben auf Wunsch meines Sohnes (4) gestern in einer Fanilienaktion das erste Mal in unserem Leben Manti gemacht und gegessen, nachdem er das bei "Mascha und der Bär" gesehen hat. Absolut fantastisch! Das Rezept passte zu 100%, ließ sich auch für uns Anfänger hervorragend zubereiten. Unklar war für uns, wie dünn der Teig ausgerollt werden soll, wir hatten etwa 2mm. Nächstes Mal noch dünner. Aber absolut empfehlenswert! Danke für ne neue Erfahrung!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dir für deine

    Verfasst von Elidoria am 31. Dezember 2015 - 13:35.

    Danke dir für deine Rückmeldung, ich muss es auch mal wieder kochen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Dein Rezept nachgekocht.

    Verfasst von Ive11_08 am 20. Dezember 2015 - 19:12.

    Habe Dein Rezept nachgekocht. Bei mir hätten locker 300 g Hackfleisch ausgereicht. 

    Mein Mann ist aus Weißrussland und er sagte sie wären sehr sehr lecker gewesen, fast wie zu Hause. Super lecker. Wird es zukünftig häufiger bei uns

    geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja eine gute Idee -

    Verfasst von Elidoria am 21. November 2015 - 13:24.

    Das ist ja eine gute Idee - kannte ich so noch nicht mit Zucchini, werde es aber auch mal austesten. Danke für den Tipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ich habe letztens den

    Verfasst von anastasia.jan7115 am 19. November 2015 - 14:30.

    hallo, ich habe letztens den tipp bekommen, zucchini statt Kartoffeln zu nehmen, da die Kartoffeln das wasser nur aus dem fleisch saugen würden. die zucchini dagegen würden das fleisch saftiger machen...werden dein rezept mit dieser variante mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So...habe deine Manty

    Verfasst von Inna38 am 21. Oktober 2015 - 11:07.

    So...habe deine Manty nachgekocht, sehr lecker. Auch der Teig hat mir sehr gefallen, war etwas fester als gewohnt, aber lässt sich gut verarbeiten. Danke fürs´s Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine Bewertug! Ich

    Verfasst von Elidoria am 20. Oktober 2015 - 11:52.

    Danke für deine Bewertug! Ich fülle immer entweder Karotten oder im Herbst auch mal Kürbis hinein. Nächstes Mal sind dann aber die Kartoffeln dran tmrc_emoticons.-) was neues zu testen macht mir am meisten Spass!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr lecker aus! Das

    Verfasst von Inna38 am 19. Oktober 2015 - 12:37.

    Sieht sehr lecker aus! Das die Karotte in die Füllung kommen ist es für mich neu, ich tue immer Kartoffeln rein tmrc_emoticons.) Werde auf jeden Fall deine Wariante ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können