3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Polpette Napoli mit Nudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Polpette

  • 50 g Parmigiano Reggiano in Stücken
  • 3 Semmeln, altbacken, in Wasser aufgeweicht und ausgedrückt
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 paar Stängel Petersilie gehackt
  • Salz, Pfeffer

Napoli Soße

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 10 g Olivenöl
  • 3 Dosen geschälte Tomaten á 400
  • 2 Prise Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 4-5 Blätter Basilikum, frisch

Nudeln nach belieben

  • wir rechnen p.P. 125g
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Polpette
  1. Parmesan im Closed lid 1min./ Stufe 6 "reiben". Restliche Zutaten dazu und 1min./ Stufe 4 Counter-clockwise operation vermischen der Spatel kann dabei hilfreich sein. Masse umfüllen und Closed lid spülen.
  2. Soße
  3. Zwiebel und Knobi in den Closed lid 3sek. /Stufe 5 hacken ggf. mit Spatel nach unten schieben und wiederholen.

    Mit Öl 3min./120 C. (TM31 Varoma)/Stufe 1 anbraten.

    Geschälte Tomaten dazu. Eine Dose halb mit Wasser füllen und durch schütten in den anderen Dosen "säubern" und zu den Tomaten in den Closed lid geben. ca. 10sek. /Stufe 5-6 pürrieren ggf. etwas verlängern sodass nicht allzu große Stücke drin sind. Zucker, Salz und Pfeffer dazu 30min./ 115 C°/ Stufe 1 köcheln lassen.

    In der Zwischenzeit aus der Hackmasse ca. 20 kleine Bällchen formen. Ich habe 10 in den Gareinsatz und 10 in den Varoma gelegt.

    Soße evtl. abschmecken Basilikum und Gareinsatz einhängen, Varoma auflegen und weitere 25min. /Varoma/ Stufe 1 kochen lassen. Garprobe, evtl. 5min. anhängen.

    Nudeln nach Packungsangabe auf dem Herd kochen. Polpette und Soße umfüllen mit Nudeln servieren und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Reste schmecken lecker zu frischen Semmeln, Brot oder Toast..

Restliche Soße kann vielseitig verwendet werden wir benutzen sie für Pasta al forno, als Pizzasoße oder wenn viel übrig ist kann man auch eine Dose Thunfisch rein machen und Pasta mit Tonno machen (natürlich sollten dann keine Bällchen mehr in der Soße sein tmrc_emoticons.;-))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gutes Gericht, musste nur mehr würzen, ist...

    Verfasst von Ginger65 am 3. Dezember 2017 - 15:26.

    Sehr gutes Gericht, musste nur mehr würzen, ist aber Geschmackssache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. hat super

    Verfasst von joan3004 am 22. August 2016 - 16:59.

    sehr lecker.

    hat super geklappt und hat super geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt uns sehr gut. Bisher

    Verfasst von sannetaucht am 15. August 2015 - 20:36.

    Schmeckt uns sehr gut. Bisher hatte ich die Fleischklößchen immer auf dem Herd gemacht, aber so ist das noch praktischer. Superlecker auch zu frischem Baguette!

    Liebe Grüße


    Sanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es nur die Sosse

    Verfasst von Beautykos am 22. Juni 2015 - 13:48.

    Bei uns gab es nur die Sosse zu Sphagetti mangels restlicher zutaten  tmrc_emoticons.((

    suuuuper lecker 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • original italienisch lecker!

    Verfasst von loackini am 14. Juni 2015 - 21:09.

    original italienisch lecker! Nun habe ich die Polpette schon so oft gemacht, das ich diese nun endlich mal bewerten muss: Sehr leicht zu machen und sooo lecker, wie ich es von der ital. Schwiegermama gewohnt bin. Lieben Dank fürs Einstellen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hoffe es schmeckt euch ☺

    Verfasst von Giu Giuci am 19. Januar 2015 - 23:24.

    Ich hoffe es schmeckt euch ☺ ich habe kein Unterschied zur herkömmlichen Art und Weise geschmeckt es ist eines unserer leibspeisen und hat super funktioniert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love: Werd ich probieren,

    Verfasst von Aquarel15 am 19. Januar 2015 - 22:59.

    Love Love

    Werd ich probieren, auch wenn mein Mann Vegetarier is, dann müssen eben Freunde herhalten tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept habe ich schon so

    Verfasst von Silke Meyer am 19. Januar 2015 - 17:31.

    Das Rezept habe ich schon so oft ohne Thermi gemacht. Jetzt kann ich auch mal mit Ther,i probieren. Bin schon auf den Unterscjie, wenn es einen gibt gespannt. Lass schon mal ein Herz hier Love. Sterne gibt es wenn ich es ausprobiert habe.

    Danke für die tolle Idee.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können