3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pute- Bohnen-Erbsen-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zubereitung Reis

  • 250 Gramm Langkornreis
  • 1,5 gestr. TL Salz
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1000ml Wasser

Für den Varoma

  • 100 Gramm Erbsen, gefroren
  • 200 Gramm Bohnen, gefroren
  • 500 Gramm Putenstreifen, wer mag kann diese auch gerne würzen und einlegen am Vorabend

Soße

  • 100 Gramm Butter
  • 40 Gramm Mehl
  • 300ml Wasser
  • 2 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe, selbstgemacht
  • 300ml Milch
  • 400 Gramm Schmelzkäse
  • 1 Zwiebel

Sonstiges

  • 80 Gramm Paniermehl oder Cornflakes naturbelassen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Puten-Bohnen-Erbsen-Auflauf
  1. 1. 1000 ml Wasser im Closed lideinwiegen.Salz/ Olivenöl dazu,   Garkörbchen einhängen und Reis einwiegen...alles gut mit dem Spatel vermischen.Deckel ohne Messbecher aufsetzen.

    Varoma aufsetzen, Erbsen und Bohnen einwiegen, dann Einlegeboden in den Varoma setzen. Dort die Putenstreifen plazieren...falls diese bis dahin noch nicht eingelegt waren, bitte mit Salz ,Pfeffer würzen..Varomadeckel aufsetzen. 20 min 100 Grad Stufe 4

    2. Reis in eine große Auflaufform füllen und verteilen, dann darauf die Erbsen und Bohnen und dann die Putenstreifen ( falls die Putenstreifen bis dahin noch nicht alle durch sein sollte, ist das kein Problem, den Rest macht der Backofentmrc_emoticons.-)

    3. Closed lidGarwassr vom Reis weggießen, Closed lidausspülen

    Zwiebel pellen und dann 6 sec, Stufe 5 in denClosed lid, mit dem Spatel alles runterschieben und dann die Butter dazugeben 2 min 90 Grad Stufe 1, anschließend Mehl einwiegen und weitere 2 min 90 Grad Stufe 4

    300ml Wasser, 300ml Milch, 2 Teelöffel Gemüsebrühepaste in denClosed lid und 5 min 110 Grad Stufe 1,5

    4. 400g Sahneschmelz mit zufüllen, abschmecken mit Salz und Pfeffer und weitere 2,5 min 120 Grad Stufe 3

    5. Die Soße gleichmässig über den Auflauf gießen und anschließend mit Paniermehl oder Cornflakes bestreuen.

    6.Umluft 180 Grad 30-40 min ( jeder Ofen ist anders, bitte zwischendurch mal einen Blick werfen.

     

    Guten Hunger tmrc_emoticons.-)

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich auch anderes Gemüse nehmen...je nachdem was man gerade eingefroren hat


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare