3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Puten-Geschnetzeltes


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 2 Stück Zwiebeln, mittelgroß
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1000 Gramm Putenbrust, gewürfelt
  • 1 EL Gemüsepaste selbstgemacht
  • 1 Flasche RAMA Cremefine zum Kochen
  • 1/8 Liter Wasser
  • Pfeffer
  • 1 Päckchen H-Sahne oder Frische, 200 ml
  • 2 EL Speisestärke
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln vierteln und mit dem Knobi in den Closed lid geben.4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl dazu geben und 4 Min./120 Grad/Stufe 1 dünsten.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.Putenbrust und Gemüsepaste in den Closed lid geben und Counter-clockwise operation 8 Min./120 Grad/Gentle stir setting kochen.

    Rama Cremefine, Wasser und Pfeffer dazugeben und im  Counter-clockwise operation 27 Min./Varomastufe/Gentle stir setting nochmal kochen.Zum Schluß die Sahne und die Speisestärke dazu geben und noch mal Counter-clockwise operation 6 Min./Varomastufe/Gentle stir setting eindicken lassen.

     

    Fertig - Geniessen!

    Mit Reis oder Nudeln!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Sosse nicht noch mal eindicken lassen möchte, lässt es einfach. Je nach eigenem Geschmack. tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja leider... Farbe war sehr hell...fleisch war...

    Verfasst von Kerhage54 am 19. Oktober 2018 - 16:16.

    Ja leider... Farbe war sehr hell...fleisch war zerschreddert...gewöhnungs gewöhnung. Geschmack war gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fleisch war schon nach dem ersten Kochgang, trotz...

    Verfasst von Athena13 am 22. Juli 2018 - 21:00.

    Fleisch war schon nach dem ersten Kochgang, trotz Linkslauf, völlig geschreddert. Fällt unter die Kategorie Baby- oder Altenkost.Werde es das nächste Mal doch wieder am Herd machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und gut. Da ich die Chemie von...

    Verfasst von scharfes Messer am 16. Juni 2018 - 19:46.

    Schnell gemacht und gut. Da ich die Chemie von Rama Creme fine nicht haben wollte, habe ich Sahne genommen. War auch gut. Danke für die Preisgabe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe 400g...

    Verfasst von Tini_Mäusi_TM5 am 9. Dezember 2017 - 10:28.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe 400g fertig geschnetzeltes Fleisch genommen. Das fertig Geschnetzelte mit angepassten Zutaten und reduzierter Garzeit (6 Minuten und 12 Minuten Varoma) kombiniert. Das Geschnetzelte hatte noch die Form wie zu Beginn. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade dieses Rezept zubereitet. ...

    Verfasst von DoriHempel am 16. November 2017 - 12:29.

    Habe gerade dieses Rezept zubereitet.
    Ich habe auch nur die Hälfte der Zutaten genommen, allerdings die Sahne weggelassen und dafür eine ganze Flasche Cremefine verwendet.

    Die Konsistenz, die dabei rauskam erinnert eher an zerfledderten Thunfisch aus der Dose. Meinem Mann bräuchte ich soetwas nicht vorsetzen. Meinem Sohn (1,5) und mir hat es aber sehr gut geschmeckt. Daher gibt es dann auch die vier Sterne.

    Habe übrigens alles nach Anweisung gemacht, also auch die Rührstufe und linkslauf angewendet. Leider ist auch mein Mixtopf unten ziemlich braun angesengt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sanne2014 schrieb: Wir haben

    Verfasst von Angel169 am 2. Juni 2016 - 19:53.

    Sanne2014

    Wir haben nur die Hälfte gemacht. Ohne großen Aufwand und sehr lecker!

     Das freut mich! tmrc_emoticons.-)

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben nur die Hälfte

    Verfasst von Sanne2014 am 1. Juni 2016 - 22:36.

    Wir haben nur die Hälfte gemacht. Ohne großen Aufwand und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können