3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Putengulasch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 800 Gramm Putengulasch (ca 3 x 3 cm Stücke)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Tomaten
  • 100 Gramm gewürfelter Bacon
  • 20 Gramm Butter
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Paprika süß
  • 1/4 Teelöffel Paprika scharf
  • 1/2 Teelöffel Curry
5

Zubereitung

    Schritt 1
  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch auf das laufende Messer fallen lassen.

    3 Sek Stufe 5. Runter schieben und die Butter dazu geben.

    Varoma Stufe 1 für 3 Minuten.

  2. Das Putengulasch und den Bacon in den Closed lid geben und Varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting für circa 8 Minuten.

    Dann die Gewürze dazu geben und nochmal bei gleicher Einstellung unterrühren.

  3. Die Tomaten ich hatte nur kleine Cherrytomaten viertel und in den Closed lid geben. Im Rezept stehen 6 Tomaten, damit sind nomal große gemeint.

    Tomatenmark und das Wasser mit der Brühe dazu geben. Ich habe 500 gramm angegeben circa. Mein Closed lid war bis zur 2 Litermarkierung gefüllt.

    Das ganze jetzt bei 100 Grad Counter-clockwise operation Gentle stir setting circa 30 Minuten garen. Ich habe schon nach 10 Minuten mal die Probe gemacht wegen des Fleisches damit es nicht zerkocht.

    Angedickt habe ich das ganze mit etwas angerührtem Mehl, es geht aber auch Speisestärke.

  4. Man kann auch auf Varoma eistellen und im Aufsatz Gemüse mit garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Gericht!...

    Verfasst von krankenhaus am 21. Januar 2017 - 14:47.

    Tolles Gericht!

    Ich habe - in Ermangelung frischer Tomaten - Dosentomaten genommen. Ich finde gar nicht, dass es fad gewürzt ist, auch die Konsistenz war bei mir prima, sogar ohne zusätzliches eindicken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Vielen Dank für dieses

    Verfasst von .Binchen am 22. Juni 2015 - 15:01.

    Hallo!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Hab gleich von Anfang an besser gewürzt. Somit war es sehr lecker. Das wird es noch öfter geben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf jeden Fall weniger Wasser

    Verfasst von MurmiMama am 23. Mai 2015 - 18:53.

    Auf jeden Fall weniger Wasser nehmen - dann klappt's schon.

    Nachwürzen kann man ja noch - je nach Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....also ich finde es nicht

    Verfasst von Kati1412 am 15. Oktober 2014 - 21:46.

    .....also ich finde es nicht ganz so gelungen..... tmrc_emoticons.~.Zu zerkocht,Sosse zu waessrig und insgesamt geschmacklich auch etwas fade. Habe jetzt angedickt und versucht mit Gewuerzen zu "retten"....ist jetzt ganz ok , aber nicht der Knaller.Aber Geschmaecker sind ja verschieden....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  ich habe den

    Verfasst von Puppenkind am 5. Oktober 2014 - 00:53.

    Sehr lecker 

    ich habe den Pudding etwas fester gemacht und den Mohn weggelassen ging auch

    und war auch super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Putengulasch war spitze!

    Verfasst von Inne am 24. September 2014 - 12:54.

    Das Putengulasch war spitze! Danke für das leckere Rezept,  das auch mit Paprika prima schmeckt. Wem's zu flüssig ist, einfach mit Mehl andicken. Daumen hoch! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich top, allerdings

    Verfasst von Jukawe am 20. September 2014 - 12:18.

    Geschmacklich top, allerdings war es sehr flüssig, beim nächsten Mal nehme ich weniger Wasser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es heute probiert,

    Verfasst von Trini20 am 19. September 2014 - 21:40.

    Wir haben es heute probiert, es war sehr sehr lecker!!! Vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können