3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenröllchen Tomate-Mozzarella mit Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleisch und Füllung

  • 4 Scheibe Putenschnitzel
  • 4 - 5 Stängel Basilikum (frisch)
  • 1 Kugel Mozzarella
  • ca. 100 Gramm Tomatenmark

Reis

  • 300 Gramm Reis
  • 700 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Weißwein
  • 2 gestr. TL Gemüsebrühe
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Zwiebel

Sauce

  • 100 Gramm Weißwein
  • 30 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Cremefine oder sahne
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Stängel Petersilie
5

Zubereitung

    Putenfleischröllchen vorbereiten
  1. -Putenschnitzel klopfen
    -dann salzen und pfeffern und mit dem Tomatenmark bestreichen
    -Basilikum waschen und die Blätter abzupfen
    -Basilikum blätter auf die Schnitzel legen (so dass auf dem ganzen Schnitzel Basilikumblätter liegen)
    -Mozzarella in Scheiben schneiden
    -Mozzarellascheiben auf die Basilikumblätter legen
    -jetzt noch einmal salzen und pfeffern
    -dann die Schnitzel rollen und mit Zahnstochern oder Schaschlikspießen feststecken und in den Varoma so hineinrichten dass noch Löcher offen sind.

  2. Reis
  3. - geschälte Knoblauchzehe und
    - geschälte und geviertelte Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern
    - Wasser und Weißwein dazuwiegen und
    - Gemüsebrühe und Salz hinzufügen
    - den Gareinsatz einhängen und den Reis einwiegen

    Nun den Deckel schließen und den Varoma aufsetzten und 35 Min./Varoma/Stufe 2 garen.

  4. Soße
  5. -Garflüssigkeit und
    - den Weißwein, das Mehl, Cremefine, Salz und Pfeffer, sowie die bereits zerkleinerte Petersilie
    - 3 Min./100°/Stufe 3 erhitzen.

    In der Zeit richte ich gleich das Fleisch und den Reis auf die Teller (kleiner Tipp den Reis mit dem Eisportionierer auf die Teller geben, gibt super schöne Kugeln) und dann einfach noch die Soße nach belieben drüber gießen oder seperat anbieten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also von mir gibt's nur 3

    Verfasst von Sylvia Viöl am 10. August 2015 - 14:59.

    Also von mir gibt's nur 3 Sterne . Das Fleisch war sehr trocken obwohl es nur 20 Minuten im Varoma war und der ganze Mozzarella ist ausgelaufen. Es war eßbar wird aber aus der Liste gelöscht. Sorry 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles prima funktioniert

    Verfasst von Kimmaja am 24. März 2014 - 07:16.

    Hat alles prima funktioniert und war sehr, sehr lecker, ich habe noch Gemüse als Beilage im Varoma dazu gemacht. 

    Liebe Grüße Kim

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können