3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rindergulasch - Gulasch - WW-tauglich - Sattmacher


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gulasch

  • 500 g Rindergulasch (am besten Schulter), in Würfel schneiden
  • 2 Stück Paprika rot, z.B. Spitzpaprika
  • 2 Stück Zwiebeln, geviertelt
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Gemüsepaste
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1/2 Teelöffel Paprika scharf
  • 50 g Tomatenmark
  • 5 g Speiseöl
  • 500 g Wasser
  • 70 Gramm Rotwein, nach Belieben
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gulasch - ww-tauglich - Sattmacher
  1. Zwiebel vierteln und mit dem Knoblauch in den Closed lid geben und 6 Sekunden Stufe 6 zerkleinern. 

     

    Deckel öffnen und die zerkleinerte Zwiebel/Knoblauch-Mischung mit dem Spatel nach unten schieben. 5 g Öl (z.B. Rapsöl) zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe2  dünsten.

     

    Paprika zugeben und 6 Sekunden Stufe 6 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 2  dünsten.

     

    Fleisch und Tomatenmark zugeben, 5 Minuten/100C/Gentle stir settingCounter-clockwise operation mit Messbecherdeckel andünsten.

     

    Wasser, (evtl. Rotwein) und restliche Zutaten (Gemüsepaste, Paprika (edelsüss + scharf) Salz, Pfeffer) zugeben und 70 Min./100C/Gentle stir settingCounter-clockwise operation kochen.

     

    Ich prüfe immer nach 50 Minuten wie die Konsistenz der Sosse ist und falls diese noch zu flüssig ist, dann koche ich die letzten 20 Minuten ohne Messbecherdeckel zu Ende.

     

    Falls das Fleisch noch nicht weich sein sollte, einfach 10-20 Minuten länger kochen lassen.

     

    Ohne Rotwein hat das Gericht 4 PP bzw. kann am Sattmachertag ohne Punkte gegessen werden.

     

    Dazu passen Sattmacher wie Nudeln oder Kartoffeln und ein frischer Salat.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls mal ein Rest über bleiben sollte, kann man kleingewürfelte Kartoffeln und Flüssigkeit (Brühe/Wasser) dazu geben um eine leckere Sattmacher - Gulaschsuppe für den nächsten Tag zu erhalten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker! Meine Männer waren begeistert...

    Verfasst von Adlert am 5. November 2017 - 15:18.

    Sehr sehr lecker! Meine Männer waren begeistert und das obwohl mein Mann kein Freund von Fleisch aus dem Thermi ist 😂😂
    Haben es nur länger kochen müssen bis das Fleisch zart war.
    Werden wir definitiv wieder kochen Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es richtig gut geschmeckt!...

    Verfasst von Jojo2006 am 31. August 2017 - 14:49.

    Uns hat es richtig gut geschmeckt!
    Habe zu Anfang noch eine Möhre mit reingegeben und mit Majoran gewürzt! Auch nur insgesamt 300ml Flüssigkeit zugegeben!!
    Zum Schluss einen Schuss Cremefine drunter gemischt!
    PERFEKT!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von Frankrotiere am 5. August 2017 - 07:41.

    Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde das Gulasch heute zum 2 Mal machen hat uns...

    Verfasst von Lela1971 am 31. Mai 2017 - 07:23.

    Werde das Gulasch heute zum 2. Mal machen hat uns allen super geschmeckt beim ersten Mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist falscher Reis steve

    Verfasst von El3ktra am 20. Mai 2017 - 17:09.

    Was ist falscher Reis? Steve

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationelles Rezept...

    Verfasst von Ellenmon am 22. März 2017 - 18:04.

    Sensationelles RezeptLove

    Habe es gestern Abend gekocht Cooking 9 und es war super. Das Fleisch war butterzart! Habe noch mit Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und zum Schluss mit einem großen Löffel Johannisbeergelee nachgewürzt und es etwas angedickt Tongue. Aber das ist ja Geschmackssache! Ansonsten war es perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, super Konsistenz, super einfach!...

    Verfasst von DDPF am 16. März 2017 - 20:30.

    Super lecker, super Konsistenz, super einfach! Mein Fleisch war nach 70 Minuten butterweich und die Stücke waren perfekt. So muss Gulasch sein!!! 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Rezept. Ich habe schon einige...

    Verfasst von judith60 am 13. März 2017 - 18:31.

    Superleckeres Rezept. Ich habe schon einige Gulaschs ausprobiert, aber dies finde ich am besten. Nach dem Kochen umgefüllt und noch mit etwas Bindemittel angedickt. Auf jeden Fall 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker , Fleisch schön zart. Für unseren...

    Verfasst von Chareen am 13. März 2017 - 14:47.

    Lecker , Fleisch schön zart. Für unseren Geschmack hat es etwas an Pepp gefehlt und ich musste noch mal bisschen nachwürzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker ...

    Verfasst von Cindy O. am 7. Februar 2017 - 20:28.

    Soooo lecker Smile


    Ich habe lediglich noch Karotten und Champions dazu gegeben.


    Allerdings habe ich ich es ca 2 Stunden kochen lassen so dass das Fleisch grad so auf der Zunge zerfiel Love


    Das beste Gulasch ever, die ganze Familie war begeistert👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr sehr leckeres Rezept! Dankeschön...

    Verfasst von Manuela1806 am 6. Februar 2017 - 22:09.

    Sehr sehr sehr leckeres Rezept! Dankeschön hierfür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfachen und schnellen Gulasch hätte ich...

    Verfasst von lilofee89 am 15. Januar 2017 - 00:49.

    So einfachen und schnellen Gulasch hätte ich wirklich noch nie auf dem Teller, geschmacklich genial, von der Konsistenz war es perfekt, gibt es definitiv wieder bei uns, danke für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gulasch war extrem lecker......

    Verfasst von wida74 am 7. Januar 2017 - 20:01.

    Das Gulasch war extrem lecker...

    hab bissl weniger Flüssigkeit genommen und Paprika- statt Tomatenmark, ansonsten wie angegeben. Die letzten 30 Minuten hab ich noch Brezenknödel im Varoma gegart, passt super!

    und das ganze für relativ wenig Punkte (okay, die Knödel und der Rotwein nicht so, aber das gehört dazu Wink

    vielen Dank für das tolle Rezept! 5 Sterne

    wida

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern nachgekocht und muss sagen das ist...

    Verfasst von Nauma 79 am 21. November 2016 - 15:24.

    Habe es gestern nachgekocht und muss sagen das ist das beste Gulasch überhaupt.

    Habe den Rotwein mitgekocht, da bei uns keine Kinder mitessen und hatte Brezenknödel dazu.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn gestern das erste Mal ausprobiert. Sehr...

    Verfasst von jannis16 am 20. November 2016 - 15:25.

    Habe ihn gestern das erste Mal ausprobiert. Sehr lecker kann ich nur sagen, selbst meine Kiddies waren begeistert. Und es stimmt exakt, das man 20 min. vor Ende schauen muss ob es zu flüssig ist und ohne Messbecheraufsatz weiter arbeiten. Ich habe das Wasser nicht von vorne herein komplett dazu gegeben, sondern den Rest nach und nach zugegeben. Ich fand es nicht zu flüssig und wir mögen es sowieso gerne mit etwas mehr Flüssigkeit zu Nudeln. Habe übrigens Halb und Halb Gulasch genommen, passte von der Garzeit bei beiden Sorten gut. Das Fleisch sollte mal wohl in kleinere Würfel schneiden, da ist es garantiert nach 70 min. gar. Auf jeden Fall bei uns super angekommen, den wird es jetzt immer geben.Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich sehr lecker. Schön öfter...

    Verfasst von Menja am 22. Oktober 2016 - 07:34.

    wirklich sehr lecker. Schön öfter gemacht, allerdings auch nur mit 300 ml Wasser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich vorzüglich. Ich

    Verfasst von STTsThermo am 22. August 2016 - 23:15.

    Geschmacklich vorzüglich. Ich habe bei den Gewürzen noch ein Lorbeerblatt hinzugefügt.

    Die Konsistenz war echt flüssig, obwohl ich schon mehr Tomatenmark genommen, den Messbecher von Anfang an weggelassen und 15 Minuten länger köcheln lassen habe. Deshalb nur 4 Sterne.

    Viele Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man Kartoffeln oben im

    Verfasst von STTsThermo am 22. August 2016 - 13:48.

    Kann man Kartoffeln oben im Garkörbchen mitgaren?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Heute ausprobiert

    Verfasst von Haeschen67 am 14. August 2016 - 23:41.

    Sehr lecker

    Heute ausprobiert und schmeckt sehr köstlich. Leider war es bei mir eher eine Gulaschsuppe. Werde ich bestimmt wieder zubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und muss

    Verfasst von mice am 10. August 2016 - 19:50.

    Heute ausprobiert und muss sagen: wirklich super lecker!

    Das erste Gericht, welches auch meinem Mann aus dem Thermomix richtig gut geschmeckt hat

    5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, lecker,

    Verfasst von cw-bowi am 15. Juli 2016 - 16:08.

    Einfach, lecker, Super! 

    Hatte noch Gulasch Gewürze genommen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wunderbar habe aber

    Verfasst von nelesusi110 am 26. Juni 2016 - 20:23.

    Schmeckt wunderbar habe aber 800g rindergulasch genommen und etwas weniger Wasser da meine Paprika viel Wasser gezogen haben!  Und habe ein paar andere Gewürze genommen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!   Vielen Dank

    Verfasst von grandula am 26. Juni 2016 - 18:25.

    Sehr lecker!

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Hat uns allen, auch unserem Kind, sehr gut geschmeckt, auch ohne Rotwein.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War richtig lecker! Meiner

    Verfasst von thermoni74 am 22. Juni 2016 - 14:19.

    War richtig lecker! Meiner Familie hat es geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker!!!

    Verfasst von Schmusi76 am 12. Juni 2016 - 18:34.

    Richtig lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich kann mich nur

    Verfasst von Amin am 9. Juni 2016 - 09:23.

    ich kann mich nur anschließen, das Gulasch war sehr gut, das Fleisch war total zart.

    Werde ich bestimmte öfters machen aber auch mit weniger Wasser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept!!

    Verfasst von DanielaBarbara am 28. April 2016 - 19:58.

    Ein sehr leckeres Rezept!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Fleisch ist gut durch,

    Verfasst von AnkeU170682 am 28. April 2016 - 11:31.

    Das Fleisch ist gut durch, und das Rezept ist einfach und mit Zutaten die jeder zu Hause hat.

    Mich hat etwas die konsistent der Sosse gestört, wir mögen es zu Hause lieber etwas sämig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und auch noch

    Verfasst von Dini3684 am 16. April 2016 - 23:25.

    Sehr lecker und auch noch figurfreundlich. Ich habe es mit 100ml Cremefine familientauglich gemacht, damit es für die kleinen nicht zu würzig ist und die Soße nochmal durchprüriert. Gibt es jetzt öfters. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wie bei Mama sehr

    Verfasst von Ricci Valentine am 19. März 2016 - 02:33.

    Schmeckt wie bei Mama tmrc_emoticons.) sehr empfehlenswert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles

    Verfasst von MoniDu82 am 13. März 2016 - 16:49.

    Ein wirklich tolles Gulaschrezept!

     

    Habe dazu selbst gemachte Spätzle serviert! War sehr lecker und auch meine Kids waren begeistert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hab auch etwas

    Verfasst von Lokimor am 9. März 2016 - 22:26.

    Super lecker. Hab auch etwas Ayvar (2EL) und 2 Lorbeerblätter mit zu gegeben.

    Das gibt es bald wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und gaanz

    Verfasst von Kerti79 am 6. März 2016 - 12:59.

    Sehr lecker und gaanz einfach... !!!! 

    Habe auch Tomatenmark, Rotwein weggelassen und Wasser auf 250ml reduziert. War trotzdem noch sehr flüssig. Werde beim nächsten mal nochmal rum werkeln, indem ich das Wasser komplett weglasse oder nochmal auf 100ml reduziere... bin gespannt! Anstelle hatte ich ebenfalls 1 Dose Tomaten drin.

    70 min kocht das Gulasch und ich habe geputzt. Perfekte Zeiteinteilung. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die vielen

    Verfasst von Kuechenzwerge am 28. Februar 2016 - 15:31.

    Danke für die vielen positiven Kommentare Love . Bei uns steht das Gulasch auch sehr oft auf dem Speiseplan.

    GANZ WICHTIG ist wirklich 20 Minuten vor Kochenende die Konsistenz der Sosse zu prüfen und wenn diese noch zu flüssig ist, die letzten 20 Minuten OHNE MESSBECHER kochen lassen. Dann verdampft ein Großteil der Flüssigkeit und die Sosse ist schön sämig.

    Auch ist die Auswahl des Fleisches entscheidend, die besten Ergebnisse erreiche ich immer mit Fleisch von der Schulter und ca. 2-3 cm großen Fleischstücken.

    Guten Appetit und gutes Gelingen beim Nachkochen Cooking 9

    LG, Küchenzwerge


    *** Appetit ist die Luxusausgabe des Hungers ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, jedoch zu viel

    Verfasst von Katinka257 am 28. Februar 2016 - 14:46.

    Super lecker, jedoch zu viel Flüssigkeit. Werde beim nächsten Mal erst mal nur die Hälfte Wasser dazu geben.  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! Einfach

    Verfasst von BibiKu am 15. Februar 2016 - 19:43.

    Wow!

    Einfach Spitzenklasse!!!

    Ich bin begeistert, mit welchem geringen Aufwand so ein leckeres Gulasch gezaubert werden kann, dass dann auch noch so wenige  Points hat. Was will man mehr! Bei uns haben 60 Minuten ausgereicht und ich hab die Soße noch etwas mit Stärke angedickt. 

    Vielen Dank für dieses grandiose Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde das Rezept heute

    Verfasst von DaniGi am 14. Februar 2016 - 11:58.

    Werde das Rezept heute testen.

    Wir mein erstes Mittagessen mit dem Thermo.

    Kann ich zeitgleich Kartoffeln mit dem Varoma machen?

    Glasses      Dani

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Ich hab zwei

    Verfasst von Melmel76 am 8. Februar 2016 - 21:22.

    Super Rezept! Ich hab zwei DosenTomaten anstatt Tomatenmark, Wein und Wasser verwendet .. ( bei doppeltem Rezept! ) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Die Soße war für

    Verfasst von Reisy am 7. Februar 2016 - 23:35.

    Sehr lecker! Die Soße war für meinen Geschmack direkt perfekt. Hatte noch einen EL Ayvar reingegeben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!   Sehr lecker und

    Verfasst von Luninie am 2. Februar 2016 - 21:02.

    Super!!!

     

    Sehr lecker und einfach. Das wird nun häufiger gekocht! Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Gericht, kommt

    Verfasst von eseifert am 2. Februar 2016 - 01:19.

    Ein leckeres Gericht, kommt jetzt zu den Lieblingsgerichten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Schnatti53 am 31. Januar 2016 - 22:19.

    Sehr lecker Cooking 1 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Wird

    Verfasst von Vapiano am 24. Januar 2016 - 14:47.

    Super lecker. Wird unsere Lieblingssuppe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!

    Verfasst von Musikcosmo27 am 23. Januar 2016 - 22:12.

    Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super lecker! Wir

    Verfasst von pinky2702 am 17. Januar 2016 - 20:22.

    Wirklich super lecker! Wir haben es als Gulaschsuppe gegessen.

    Wird es auf jeden Fall wieder geben. Meinem Mann fehlt es allerdings, dass das Fleisch nicht im Topf scharf angebraten wurde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker....und dazu

    Verfasst von kukukkleber am 10. Januar 2016 - 17:22.

    Super lecker....und dazu selbstgemachte Fusslinudeln...yummi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  Habe ich heute

    Verfasst von Muschau am 10. Januar 2016 - 15:38.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Habe ich heute gekocht und was soll ich sagen,  einfach lecker.  Das Fleisch war sehr zart und auch ohne Roten echt Spitze.  Das wird es bald wieder geben. Danke fürs einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an, kann ich

    Verfasst von Schraube68 am 9. Januar 2016 - 20:31.

    Hört sich super an, kann ich das ganze mit dem TM31 wohl mit 1.000g Fleisch machen? Wir sind halt fünf Personen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckeres rezept  Hat

    Verfasst von vera schischko am 7. Januar 2016 - 17:24.

    Love super leckeres rezept 

    Hat uns allen geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war super lecker, nur viel

    Verfasst von moinaachensylt am 3. Januar 2016 - 14:53.

    Es war super lecker, nur viel zuviel Flüssigkeit, hat mein Mann wie Gulaschsuppe getrunken.

    Das Fleisch war super zart.

    wollte zuerst nur 4 Sterne geben, wegen Flüssigkeit, aber doch 5 gegeben, weil es echt lecker war.

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •