3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rübenmus / Steckrübeneintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Rübenmus / Steckrübeneintopf

  • 750 g Steckrübe
  • 300 g Möhre
  • 600 g Kartoffel
  • 1 Liter Wasser
  • 500 g Kasseler Nacken
  • 4-6 Stück Kochwurst
  • 2 gestr. TL selbstgem. Gemüsepaste
  • Salz, nach Bedarf
  • 4-5 Prisen Pfeffer aus der Mühle
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rübenmus / Steckrübeneintopf
  1. Frische Petersilie in den und zerkleinern. 5 sek. Stufe 10



    Steckrübe, Kartoffeln und Möhren schälen und grob klein schneiden.



    Steckrübe und Möhren in den Closed lid geben und Wasser zugeben. Mit Gemüsepaste und Pfeffer würzen. Deckel auf den Closed lid. Den Varoma mit dem in Scheiben geschnittenen Fleisch (Kasselerlachs geht natürlich auch und wer mag auch ein Stück Schweinebacke) ich variiere da immer ein bisschen.... und den Kochwürsten (je nach Größe 3-6 Stück) aufsetzen und 20 Min/100°C/Stufe 1/Counter-clockwise operation kochen.



    Kartoffeln in den Varoma-Einlegeboden geben und auf den Closed lid aufsetzen und 25 Min/Varoma/Stufe 1/Counter-clockwise operation weiterkochen.



    Varoma vom Closed lid nehmen und 500 ml Wasser von den Rüben abgießen. Die Kartoffeln zugeben und 10Sek./Stufe 5 zerkleinern. FERTIG!



    Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie zugeben und unterrühren oder direkt auf das fertige Gericht streuen.







    Das Rezept ist für 4 Personen oder auch bis zu 6 geeignet!







    Guten Appetit!



10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von Annette-Gammellund am 21. Januar 2017 - 14:40.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!! Perfekt in der Konsistenz......

    Verfasst von Tabalugerin am 20. Oktober 2016 - 13:57.

    Sehr, sehr lecker!! Perfekt in der Konsistenz... einfach oberlecker hoch fünf!!



    Danke, für 's einstellen....



    Abgespeichert in "Lieblingsrezepte"



    Natürlich alle Sternchen von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können