3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftige Rinderfilet-Fleischküchle (Frikadellen)


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Saftige Rinderfilet-Fleischküchle (Frikadellen)

  • 400 Gramm Rinderfilet, in Stücken
  • 1 Schalotte, geschält, in Stücken
  • 2 Zweige Petersilie, frisch
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Meerrettich aus dem Glas
  • 20 Gramm Semmelbrösel
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, frisch gemahlen, nach Geschmack
  • etwas Rapsöl, zum Anbraten
5

Zubereitung

    Saftige Rinderfilet-Fleischküchle (Frikadellen)
  1. 1. Das Rinderfilet für ca. eine halbe Stunde in das Gefrierfach geben.

    2. Danach das angefrorene Rinderfilet zusammen mit der Schalotte und Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    3. Alle weiteren Zutaten (außer Rapsöl) dazu geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren.

    4. Aus der Masse Fleischküchle formen und mit etwas Rapsöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze medium braten. Das dauert je nach Dicke ca. 10 Minuten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Als Beilage eignet sich hervorragend Bratkartoffeln und Salat.

Etwas selber gemachter Kräuterbutter auf die fertig gebratenen Fleischküchle geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare