3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 70 Gramm Parmesan, (in Stücken)
  • 100 Gramm Möhre, (in Stücken)
  • 100 Gramm Stangensellerie, (in Stücken)
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 800 Gramm gemischtes Hackfleich, (vom Schwein und Rind)
  • 75 Gramm Pancetta, (gewürfelt oder in dünne Streifen geschnitten)
  • 100 Gramm Weißwein, (am besten trocken, mit Rotwein geht es auch)
  • 300 Gramm gehackte Tomaten, (aus der Dose)
  • 80 Gramm Tomatenmark
  • 2 Stück Loorbeerblätter, (getrocknet)
  • 2 Stängel Thymian, (frisch)
  • 1 Stängel Rosmarin, (frisch)
  • 1,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 Stück Sternanis, (optional)
  • 6
    50h 0min
    Zubereitung 50h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern, dann umfüllen und Mixtopf kurz mit Wasser ausspülen.

     

    2. Gemüse, Zwiebel, Knoblauch und Öl in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und dann 5 Min./120°C/Stufe 2 dünsten.

     

    3. Hackfleisch und Pancetta dazugeben, mit dem Spatel etwas auflockern, und 8 Min./120°C/Stufe 1Counter-clockwise operation dünsten

     

    4. Wein dazugeben und 5 Min./Varoma/ Stufe 1Counter-clockwise operation garen.

     

    5. Tomaten, Tomatenmark, Gewürze, Salz und Pfeffer (nach Geschmack) hinzugeben und 20 Min./100°C/Stufe Gentle stir setting/Counter-clockwise operation garen.

    In der Zeit gesalzenes Nudelwasser auf dem Herd zum kochen bringen und Nudeln nach Backungsanweisung zubereiten.

     

    6. Rosmarinstängel, Thymianstängel und Loorbeerblatt (ggf. Sternanis) rausfischen und die Bolognese mit den frisch gekochten Nudeln vermischen.

     

    Mit dem Parmesan vor dem servieren garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Sternanis gibt einen besonderen Geschmack, wer ihn nicht mag, lässt ihn einfach weg.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab es ohne Wein gemacht - die Mäuse...

    Verfasst von sk020677 am 3. April 2017 - 12:34.

    Ich hab es ohne Wein gemacht - die Mäuse sollen ja auch was abbekommen 😉. Lecker ... musste es nur runterregeln von 100 'C - ist etwas rausgespritzt . Ansonsten sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können