3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Schnelle Lasagne

  • 150 g Emmentaler Käse, in Stücken
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 große Karotte, in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Öl
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 gr.)
  • 1 Fleischbrühwürfel
  • 250 g passierte Tomaten
  • 100 g Wasser
  • 1 TL Oregano
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver

Bechamelsauce

  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 200 g Milch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskat, gemahlen
  • 200 g Creme Fraiche oder Schmand

Außerdem noch:

  • 12 Lasagneplatten, (ohne Vorkochen)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Emmentaler in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen und zur Seite stellen.

    Das Hackfleisch in einem Topf anbraten.

    Während das Hackfleisch gebraten wird, Zwiebel, Karotte, Knoblauchzehen 10 Sek./Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern und mit dem Spatel runterschieben.
    Öl hinzufügen und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    Das gebratene Hackfleisch, stückige Tomaten, Fleischbrühwürfel (mit der Hand zerbröseln), passierte Tomaten, Wasser, Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzufügen und 5 Min./Varoma/Stufe Gentle stir setting garen. Nach der Garzeit umfüllen und den Mixtopf ausspülen.

    Bechamelsauce:
    Butter im Mixtopf 2 Min./100°C/Stufe 2 schmelzen. Mehl hinzufügen und weitere 2 Min/100°C/Stufe 2 dünsten. Milch, Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen und mit dem Spatel kurz umrühren, so dass das Butter-Mehl-Gemisch nicht im Mixtopf kleben bleibt und 3 Min./100°C/Stufe 2 kochen.
    Danach Creme Fraiche bzw. Schmand hinzufügen und 10 Sek./Stufe 4 rühren.

    In eine Auflaufform erst etwas von der Fleischsauce verteilen, danach 3 Lasagneplatten nebeneinander legen und so viel von der Fleischsauce darauf verteilen, bis die Lasagneplatten richtig bedeckt sind.
    Evtl. nach der Fleischsauce Bechamelsauce darauf verteilen (siehe Tipp)!
    Dann wieder Lasagneplatten, Fleischsauce... Diese Schichten so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Auf die letzte Schicht, über Fleischsauce, Bechamelsauce verteilen und den Emmentaler darüberstreuen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte, kann etwas mehr Bechamelsauce vorbereiten und diese auch zwischen den Schichten verteilen. Dafür einfach 30 g Butter / 30 g Mehl / 300 g Milch nehmen. Die restlichen Zutaten bleiben gleich!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren