3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Wurstspätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

  • 80 g Zwiebeln, in Stücken
  • 10 Stängel Petersilie, abgezupft
  • 125 g Schinkenwurst, geschnitten, in Scheiben
  • 250 g Mehl
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Spätzlesteig
  1. Petersilie und Zwiebeln in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  2. Schinkenwurst zugeben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  3. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min. 30 Sek./Dough mode rühren, bis der Teig Blasen wirft. Ggf. etwas Wasser zugeben.

  4. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser, Salz und Brühwürfel zum Kochen bringen.

  5. Spätzle kochen
  6. Teig mit dem Spatel auf ein flaches Holzbrett geben und mit einem Schaber feine Spätzle ins kochende Wasser schaben. Spätzle so lange kochen, bis sie an die Oberfläche sprudeln.

  7. Mit einem Schaumlöffel die fertigen Spätzle herausheben und in kaltem Wasser abschrecken.

  8. So verfahren, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

  9. Spätzle abgießen und zum Trocknen auslegen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Wurstspätzle sofort in einer Fleisch- oder Gemüsebrühe essen oder, nachdem sie etwas getrocknet sind, in der Pfanne mit Ei anbraten (mein persönlicher Favorit). Dazu passen Blattsalate.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Mutter hat das fruumlher gekocht Wir machen...

    Verfasst von Margie2004 am 2. Mai 2017 - 13:43.

    Meine Mutter hat das früher gekocht. Wir machen sie wesentlich dicker. Mir schmeckt es sehr gut . Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt uns immer wieder

    Verfasst von Baerbel53 am 6. November 2016 - 18:50.

    Schmeckt uns immer wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gundi81, der

    Verfasst von Silko76 am 14. Dezember 2015 - 18:51.

    Hallo Gundi81,

    der Unterschied besteht auch nur darin, dass Wurst, Zwiebeln und Petersilie drin sind. Dies gibt den Wurstspätzle aber einen würzigen und deftigen Geschmack. Schade, dass es euch nicht so geschmeckt hat, wir lieben sie. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Spätzle

    Verfasst von Gundi_81 am 13. Dezember 2015 - 16:32.

    Ich habe die Spätzle hinterher mit Ei gebraten Wir haben leider keinen großen Unterschied zu normalen Spätzle geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können