3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spagetti Muffins mit Käse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Füllung

  • 250 Gramm Spagetti
  • 1200 Gramm Wasser
  • Salz
  • 5 Stück Eier L
  • Pfeffer
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 Gramm Geriebener Gouda
  • 10 Gramm Raps-Öl
  • 180 Gramm Cremefine zum Kochen 7 %
  • 200 Gramm gekochter Schinken
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Spagetti kochen
  1. 1200 Gramm Wasser in den Closed lid geben und bei 100 Grad 10 Minuten  Stufe 1 erhitzen.

    Spagetti in den Closed lid geben und nach Packungsangabe bissfest kochen.

  2. Eiermasse zubereiten
  3. 1 Zehe Knoblauch in den Closed lidgeben und 10 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern

    5 Eier Größe L, 180 Gramm Cremefine 7%, Salz, Pfeffer und 100 Gramm geriebener Gouda in den Closed lidgeben und 30 Sekunden bei Stufe 8 vermengen.

    200 Gramm gekochter Schinken in den Closed lidgeben und bei Stufe 6 / 5-7 Sekunden zerkleinern.

    Eiermasse mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

    Würzung verfliegt beim Backen.

  4. Muffinsförmchen befüllen
  5. In der Zwischenzeit die Muffinsform oder Muffinsförmchen mit reichlich Rapsöl einpinseln.

    Spagetti in den vorgeölten Muffinsformen verteilen, mit der Eiermasse befüllen, mit dem zerkleinerten gekochten Schinken toppen, zuletzt mit den restlichen 100 Gramm Gouda bestreuen.

    Bei 180 Grad Celsius Ober-Unterhitze 35 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu gibt es bei uns Blattsalat der Saison.

Wer kein Fleisch mag, schmeckt auch wunderbar ohne gekochtem Schinken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ist mir auch aufgefallen

    Verfasst von Sockenliebe am 15. März 2016 - 20:24.

    ist mir auch aufgefallen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht fast so aus wie das

    Verfasst von Andreyana am 15. März 2016 - 19:28.

    Sieht fast so aus wie das heutige Rezept des Tages.... 

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können