3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti Bolognese alla mamma (WW - Gericht)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 210 g Nudeln
  • 1 Prise Salz, nach Geschmack
  • 3 Zwiebeln
  • 5 TL Sonnenblumenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Rinderhackfleisch light oder Tatar
  • 6 Karotten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 100 g zubereitete Gemüsebrühe
  • 3 TL italienische TK Kräuter, nach Geschmack
  • 1 Prise Pfeffer, nach Geschmack
5

Zubereitung

    Sauce
  1. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Karotten in den Closed lid geben und bei 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel hinunterschieben. 

    Danach die 5 TL Öl in den Closed lidgeben und bei 6-7 Minuten/ Varoma andünsten. Nun das Hackfleisch in den Closed lid geben und 5 Minuten / Varoma/ Gentle stir settingCounter-clockwise operation andünsten. Nun die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe dazu geben, mit den Gewürzen abschmecken und 12 Minuten / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 1-2 kochen. 

     

     

  2. Nudeln
  3. Nudeln nach Packungsanweisung entweder im Topf oder im TM zubereiten. Im TM zuerst 1,5 l Wasser mit 1 EL Öl und Salz nach Geschmack 12 Minuten/ 100°/ Stufe 1 erhitzen. Danach die Nudeln in das kochende Wasser geben und nach Packungsanweisung bei Counter-clockwise operation kochen. 

    Die Nudeln abgießen. Ich empfehle jedoch die Zubereitung im Topf, damit die Sauce im TM zubereitet werden kann. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt super, wenn man noch geriebenen Gouda oder Parmesan drüber gibt. 

Das ganze ist ein WW Gericht und kann in der App gefunden werden! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist gut.  Der

    Verfasst von Larisa_1981 am 29. Juni 2016 - 12:05.

    Das Rezept ist gut.  Der Geschmack allerdings nicht wirklich nach 'Fleischsoße'. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love das ist ein so tolles,

    Verfasst von Spaghettimaus am 16. Juni 2016 - 18:23.

    :love

    das ist ein so tolles, schnelles Rezept! Meine Kinder lieben es, ich mache es mit passierten tomaten, gehackten Tomaten, frischen Kräutern ( Oregano, basilikum, Rosmarin), Salz und groben Pfeffer! 

    Statt gemüsebrühe, nehme ich immer die eingekochte rinderpaste!

     

    Volle 5 Sterne, gibt es öfter

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein allererstes Gericht im

    Verfasst von Ziska1212 am 2. Juni 2016 - 15:07.

    Mein allererstes Gericht im Thermomix. Superlecker und WW tauglich. Was will man mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute

    Verfasst von Irmalulo am 18. Mai 2016 - 15:25.

    Ich habe es heute ausprobiert. Es war sehr lecker, aber etwas zu flüssig. Demnächst werde ich 50ml weniger nehmen tmrc_emoticons.)Ansonsten  Cooking 10 spitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker...ich geb 5

    Verfasst von smartie66 am 4. Mai 2016 - 21:00.

    Seeeehr lecker...ich geb 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Gericht heute

    Verfasst von Irmalulo am 26. April 2016 - 14:25.

    Hab das Gericht heute gekocht. Vorher Gehacktes angebraten. Es war super lecker. Gerne wieder Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute mittag diese

    Verfasst von Zahnie81 am 19. April 2016 - 22:26.

    Hab heute mittag diese leckere Soße gekocht und muß sagen, sie hat mir aufgewärmt ( und wohl durchgezogen) noch besser geschmeckt! Aber auch so, frisch, war sie sehr lecker! Hab mir auch direkt eine Portion eingefroren! Die wird auf jeden Fall noch öfter gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, lecker und richtig gut

    Verfasst von Wortblüte am 16. April 2016 - 14:19.

    Ja, lecker und richtig gut zur Weiterverarbeitung als Faltenbrotaufstrich geeignet, allerdings habe ich dabei die Ratschläge meiner "Vorrednerin" KatharinaHa beherzigt und alles war wunderbar. Dankeschön. tmrc_emoticons.) 5 Punkte auch für KatharinaHa  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super, vielen

    Verfasst von KatharinaHa am 3. April 2016 - 13:47.

    Das Rezept ist super, vielen Dank auch von mir für's übersetzen. Sehr lecker und stressfrei! Ich frier mir immer noch eine oder zwei Portionen ein, für schlechte Zeiten tmrc_emoticons.;) 

    Zum Thema zu dünnflüssig kann man nur die üblichen Tipps wieder geben: Ich setz das Garkörbchen oben auf, damit das ganze einkochen kann. Nehme statt normaler Gemüsebrühe ein bisschen was vom Nudelwasser, die Stärke darin bindet etwas ab. Tomatenmark im  Hackfleisch kann auch nicht schaden. Und man kann dem ganzen nach dem nachwürzen noch 5 min mehr auf 100°C geben, damit's dicker wird.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, mache ich immer

    Verfasst von Trillian1302 am 26. März 2016 - 11:01.

    Super Rezept, mache ich immer wieder. Eignet sich auch super zum Einfrieren für's Büro...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  Mein erstes

    Verfasst von JuliaA80 am 9. März 2016 - 14:29.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Mein erstes ausprobiertes Rezept hier! Bin total begeistert  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mir gut geschmeckt, die

    Verfasst von supersue am 21. Februar 2016 - 20:11.

    Hat mir gut geschmeckt, die Süße der Karotten kommt gut durch. Knoblauch hatte ich nicht da, hat mir aber auch nicht gefehlt. Mich würde noch interessieren, wieviel Gramm 6 Karotten sein sollen. Es gibt ja sehr kleine und sehr große.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von Nalini33 am 16. Februar 2016 - 16:08.

    Hat sehr gut geschmeckt, allerdings reicht mir diese Menge für 5 Portionen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das "Übersetzen"

    Verfasst von FrauLilly am 30. Januar 2016 - 19:40.

    Danke für das "Übersetzen" von einem meiner beiden Lieblings-Bolognese-Rezepte von WW! Es hat super geschmeckt und ich freue mich aufs nächste Mal. tmrc_emoticons.) 

    Habe die Mengen für 1 Person aus dem Original-Rezept genommen und es hat super funktioniert. Zum Schluss habe ich nur ein bisschen passierte Tomaten extra untergerührt, weil mir etwas Flüssigkeit fehlte. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum denn dann nur 4 Sterne

    Verfasst von Kevke08 am 18. Januar 2016 - 13:48.

    Warum denn dann nur 4 Sterne tmrc_emoticons.( ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das ganze mit Möhren,

    Verfasst von Minsemotte am 3. Januar 2016 - 20:22.

    Hab das ganze mit Möhren, Zucchini, Paprika und Champignons variiert und es war richtig lecker! Allerdings etwas flüssig was aber an meiner Änderung gelegen haben könnte! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Direkt ausprobiert und sehr

    Verfasst von mandy2307 am 2. Januar 2016 - 09:41.

    Direkt ausprobiert und sehr Lecker. Etwas für die schlanke Linie. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können