3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Sauce

  • 100 Gramm Gouda, alt, in Stücke schneiden
  • 30 Gramm Parmesan, in Stücke schneiden
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1-2 Stück Zwiebeln, vierteln
  • 1-2 Stück Möhren, in Stücke schneiden
  • 1 Stück Paprika rot
  • 500 Gramm Gehacktes
  • 20 Gramm Öl
  • 2 Dosen Tomaten in Stücke 400g
  • 70 Gramm Tomatenmark
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Kakaopulver instant
  • 200 Gramm Schmand
  • 1 EL Zucker
  • 1 Spritzer Multisaft
  • 1 EL Gemüsebrühe Instant
  • 1 Prise Chili
  • 1 TL Hähnchengewürz
  • 1 TL Gewürzmischung, jeweils Paprika, Basilikum, Majoran Thymian, Oregano
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
5

Zubereitung

    Nudeln
  1.  Nudeln separat im Topf nach Packungsbeilage kochen.

     

     

  2. Nudelsauce
  3. Parmesan in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine Schale umfüllen.

     

  4. Gouda in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern, ebenfalls in eine Schale umfüllen und den Closed lid ausspühlen.

     

  5. Knoblauch, Zwiebel, Möhren und Paprika in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  6. Öl zugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

  7. Hack zerflücken, zugeben und 8 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten.

  8. Alle restlichen Zutaten bis auf den Käse und den Schmand in denClosed lid zugeben und 18 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 köcheln

  9. Parmesan und Schmand dazu und weitere 2 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2

  10. Den Gouda über das fertige Gericht streuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie können dazu Kräuterbaguette reichen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • auch mit Sojahack schmeckt

    Verfasst von Parinette am 22. April 2015 - 00:33.

    auch mit Sojahack schmeckt die Soße prima, ich habe allerdings auf Hähnchengewürz und Multivitaminsaft verzichtet. Obendrein habe ich echten Kakao genommen. Die Kombination ist sehr lecker! 100 Punkte, Dankeschön!

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute dein Rezept

    Verfasst von Mayrhofernicole am 17. April 2015 - 14:06.

    Hab heute dein Rezept ausprobiert und ich muss sagen bis auf das ich die 8 min mit faschiertem weg gelassen hab und nur die 18 min alles zusammen gekocht hab muss ich muss sagen voi lecker dafür geb ich 5 Sterne  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können