3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spare-Ribs Süß-Sauer - Asia Meets BBQ


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2000 g Schweinerippchen
  • 1 Stück kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Ananassaft
  • 2 TL Sojasauce
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Chilisauce Süß Sauer, (Optional, wenn vorhanden)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Rippchen zwischen den Knochen auseinander schneiden, ca 30min in ausreichend großem Topf koecheln lassen, abgießen, auskühlen lassen.

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, in denClosed lid geben und 5sec, Stufe 7 zerhacken, mit dem Spachtel nach unten schieben und erneut 5 sec bei Stufe 7.

    danach das Öl zugeben, 5min bei 100C,  Gentle stir setting rühren.

    restliche Zutaten hinzufügen, 10 min bei 100C, Gentle stir setting köcheln lassen.

    ggf. durch ein Sieb passieren und auskühlen lassen.

    die ausgekühlten Spare-Ribs mit der Marinade bestreichen.

    bei geringer Hitze unter mehrfachem Wenden CA. 15 min Grillen, mit der restlichen Marinade immer wieder bestreichen.

    Achtung: bei zu großer Hitze verbrennt der Honig in der Marinade!

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Tipp

dazu passt ein grüner oder ein gemischter Salat.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare