3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohlnudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Einkaufsliste

  • 500 Gramm Spitzkohl, in Streifen
  • 75 Gramm Speckwürfel
  • 20 Gramm Öl
  • 4 Teelöffel Brühe
  • 250 Gramm Bandnudeln
  • 25 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 70 Gramm Sahneschmelzkäse
  • 4 Stück Mettwürstchen
5

Zubereitung

    Spitzkohlnudeln
  1. Die Mettwürstchen in 1 cm dicke Scheiben und den Spitzkohl in Streifen schneiden und zusammen in den Varoma geben.

    Diesen zunächst auf der Seite stehen lassen.

     

    In den Mixtopf geben Sie ca. 20 Gramm Öl und die Speckwürfel und dünsten diese 3 Minuten / Varoma/ Stufe 1 an. 

    Danach geben Sie 1.000 Gramm Wasser in den Behälter und ausserdem die Brühe hinzu. Setzen Sie nun bitte den Varoma auf und starten mit 10 Minuten/ Varoma/ Stufe 1.

    Im nächsten Schritt geben Sie 250 Gramm Bandnudeln in das Sieb und hängen diesen mit in den Topf und lassen diese weitere 10 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 durch laufen.

    Nun nehmen Sie den Varoma runter und die Nudeln mit dem Sieb raus. (ich empfehle die Nudeln kurz zu testen denn je nach dicke benötigen Sie ein paar Minuten länger). Geben Sie nun zu der Garflüssigkeit das Mehl, Frischkäse und den Schmelzkäse und lassen Sie die Soße kurz aufkochen Stufe 3 Counter-clockwise operation!!! Anschließen alles in einem großen Topf zusammen mengen (vllt. passt es auch in den Mixtopf, bei wurde es sehr eng). Alles gut vermengen und schmecken lassen!!! tmrc_emoticons.-) Sehr einfach und schmackhaft.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, War sehr lecker, würde

    Verfasst von 123 koch am 13. November 2014 - 22:06.

    Hallo,

    War sehr lecker, würde das nächste mal aber die Mettwürstchen weglassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, wird die

    Verfasst von 123 koch am 9. November 2014 - 13:16.

    Hört sich lecker an, wird die Tage mal gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können