3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steak medium mit Kartoffel und Brokkoli


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Beilagen

  • 300 g Kartoffel, vorwiegend Festkochend geachtelt
  • 150 g Brokkoli, in Röschen
  • 600 g Wasser
  • 1 Zweig Rosmarien
  • 1 geh. TL Tymian
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Fleisch

  • 200 g Rinderfiletsteak
5

Zubereitung

    Beilagen vorbereiten
  1. 600g Wasser in den Mixtopf einwiegen und Gareinsatz einhängen.

  2. Kartoffeln einwiegen und Mixtopf verschließen.

  3. Varoma aufsetzen und Brokkoli in den Varomabehälter einwiegen.

  4. Alles 17Min./Varoma/Stufe1 garen.

  5. Fleisch für den Thermomix vorbereiten
  6. Wärend der letzten 2 Minuten Garzeit. Eine kleine Pfanne auf den Herd stellen und das Steak von jeder Seite 30sek. scharf anbraten!

  7. Die Pfanne von der heißen Platte nehmen und die Butter und Kräuter zugeben.

  8. Den einlegeboden mit Frischhaltefolie auslegen und das Steak mit den Kräutern darauf geben, mit Pfeffer würzen und mit der Folie einschlagen. Bitte ausreichend Schlitze freihalten!

  9. Den Einlegeboden in den Varoma einsetzten und alles 6Min./Varoma/Stufe1 Fertig garen.

  10. Steak Brokkolie und Kartoffeln sofort servieren. Guten Appetit 

10
11

Tipp

Dieses Gericht lässt sich auch mit anderen Gemüse sorten zubereiten und kann mit bis zu 4 Steaks gleichzeitig zubereitet werden. Dann sollte jedes Steak einzeln in Folie eingepackt werden.

Wer das Steak ein bisschen mehr gegart haben möchte sollte 2-3Minuten weiter Dämpfen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Anleitung und leckeres Ergebnis, wir hatten...

    Verfasst von karndt am 4. August 2018 - 17:42.

    Tolle Anleitung und leckeres Ergebnis, wir hatten Entrecôte und ich habe es etwas länger in der Pfanne gehabt. In der Pfanne gab es noch frische Champignons - mit etwas Sahne abgelöscht - dazu.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles und einfaches Rezept für ein gelungenes...

    Verfasst von FloLanger93 am 31. Juli 2018 - 19:35.

    Schnelles und einfaches Rezept für ein gelungenes Steak mit Beilagen. Sehr gut!

    Ich habe Pilze dazu gemacht und Salze die Kartoffeln grundsätzlich immer noch etwas (Schmeckt mir persönlich noch besser) tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man war das lecker! Bin zufällig auf dieses...

    Verfasst von Nordlicht.2016 am 17. Juni 2018 - 20:05.

    Man war das lecker! Bin zufällig auf dieses Rezept gestoßen. So einfach zuzubereiten! Ich hatte Spargel dazu und habe für das Steak Kräuterbutter genommen. Werde ich nur noch auf diese Art "braten/kochen"! Danke für die tolle Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wusste noch nicht, dass die schmackhafte...

    Verfasst von Radldone am 9. November 2017 - 16:39.

    Wusste noch nicht, dass die schmackhafte Zubereitung eines Steaks so schnell gehen kann. Danke für das Rezept.

    Smile Das Leben ist wunderbar, genieße es!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnellstes Steak aller Zeite...

    Verfasst von Ossenkopp am 6. Mai 2017 - 13:26.

    Schnellstes Steak aller Zeite👍🏼

    Wir wollten nur nur auf die Schnelle ein Steak essen, TM mit Wasser auf Varomatemperatur gebracht und dann wie beschrieben fortgefahren! Hätte vielleicht noch eine Minute länger gekonnt, war trotzdem lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern die Garmethode

    Verfasst von Zimtzwerg am 31. Dezember 2015 - 11:05.

    Gestern die Garmethode getestet! Hat super geklappt! Mit einfachen Mitteln und ohne Aufwand, vielen Dank  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooooo lecker! Endlich ein

    Verfasst von bergisbest am 13. Dezember 2015 - 01:18.

    Sooooooo lecker! Endlich ein Rezept OHNE VAKUUMIEREN!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein ganz normale keine

    Verfasst von TheCookingAgents am 19. Oktober 2015 - 19:42.

    Nein ganz normale keine Markenprodukt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss das eine besondere

    Verfasst von teddyundine am 14. Oktober 2015 - 19:03.

    Muss das eine besondere Frischhaltefolie sein? Würde es gerne einmal ausprobieren, habe aber nur einfache Frichhaltefolie da.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich genial. Ich

    Verfasst von karndt am 14. Oktober 2015 - 16:15.

    Das liest sich genial. Ich werde es zum WE testen und berichten. Allerdings mögen wir unser Steak etwas mehr rare. Da werde ich es wohl ein Minütchen später einlegen.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können