3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tandoori-Chicken mit Gurken-Raita


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für das Tandoori-Chicken

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (ca. 30 g)
  • 1 Zwiebel
  • 5 gestr. TL Garam Masala
  • 3 gestr. TL Chilipulver
  • 2 gestr. TL Salz
  • 4 EL Limettensaft
  • 4 Hähnchenkeulen (mit Haut und Knochen, ca. 1 kg)
  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • 300 g Joghurt
  • 2-3 EL Öl

für die Gurken-Raita

  • 300 g Joghurt
  • 1 kleinere Salatgurke
  • 1 Topf Minze
  • Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen, Zwiebel vierteln. Im Closed lid 10 sek./St. 5 zerkleinern (auf das laufende Messer fallen lassen). Limettensaft und Gewürze zugeben und 7 Min./90 Grad/St. 3 erhitzen. Im Closed lid abkühlen lassen. Joghurt zufügen und 15 sek./St. 3 vermischen.

    Hähnchenkeulen häuten, Hähnchenbrustfilets einmel quer halbieren. Geflügelstücke in eine flache Auflaufform legen, mit der Joghurt-Marinade bedecken/vermischen und mind. 4 Stunden (besser: über Nacht) kalt stellen.

     

    Für die Raita Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Minze waschen und mit dem Wiegemesser hacken. Gurke raspeln. Beides mit dem Joghurt verrühren und ca. 1 Stunde kühlen.

     

    Fleisch samt Marinade auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. mit Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 45 Min. backen. Unter dem Grill oder bei höchster Stufe weitere 5 Minuten garen.

     

    Tandoori-Hähnchen mit der Gurken Raita und Naan-Brot (Rezepte hier in der Rezeptwelt) servieren.

10
11

Tipp

Ich habe die fertige Gewürzmischung "Garam Masala" von Bamboo Garden verwendet.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren